Erektion nur bei Männern?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es könnte schon sein dass du Trans* bist... das ist auch überhaupt nicht schlimm. Vielleicht bist du Transsexuell, oder Bigender.. es gibt so viel, vielleicht willst du dich auch garnicht in eine Schublade stecken. Ich empfehle dir mal zu Googlen wo es lgbt/queere treffen in deiner Nähe gibt. Oft hilft es am meisten mit Gleichgesinnten zu sprechen.
Zu der Sache mit den Männern kann ich nur sagen, lieb doch wen du willst! ;)

Also.

Ob Du auf Männer oder Frauen stehst hat mit Trans gar nichts zu tun. Du stehst einfach auf Männer. Punkt.

Ob Du Trans bist, hängt davon ab ob Du Dich in Deinem männlichen Körper unwohl fühlst. Ob Du es als falsch betrachtest wenn man Dich Junge/Mann nennt, weil es einfach nicht stimmt.

Wenn man Trans ist, dann fühlt man sich in seinem Körper, respektive in der Geschlechterrolle gefangen.

Also achtung. Trans ist man erst, sobald man physisch operiert ist, davor ist das nur eine Haltung zum Thema Sexualität. D

aher sei die Entscheidung, trans zu werden, sehr, sehr wohl überlegt! 

Kurz: Es geht schwer bzw. sind mir keine Fälle bekannt, wo solche Operation rückgängig gemacht wurde

Machst du auch Dinge, die vl. nur eine Frau machen würde bzw. gefallen dir Dinge die Frauen tun? Das hat (auch) mit Trans zu tun.

Jedenfalls,laut deiner Beschreibung klingt es zumindest so, dass dir Jungs gefallen, also du vl. schwul bist und , weil du jung bist, es noch nicht annehmen kannst oder Angst hats, andere Menschen in deiner Umgebung würden es nicht annehmen.

Ich vermute, du würdest als Reaktion lieber weiblich sein, damit du mit dem ganzen leichter umgehen kannst und damit nicht Opfer von Beleidigungen wirst, unter denen Schwule in weniger toleranten Gebieten leiden.

Ich könnte mich leicht irren, doch laut erster Beurteilung ist das mein Eindruck.Da ich selbst seit längerer Zeit gay bin, kenne ich die Erfahrung, die du durchmachst - egal welche Einstellung du wohl haben wirst.

lg

...oh, big sorry...habe mich vertan...Pfeil nach oben...liebe Grüße aus Köln

0

"Also achtung. Trans ist man erst, sobald man physisch operiert ist, davor ist das nur eine Haltung zum Thema Sexualität. "

Absoluter Blödsinn. Trans ist man 1. von Geburt an und 2. bezeichnet man sich ab dem Moment selbst als Trans, ab dem man sich bewusst ist, dass man im falschen Körper steckt.

Nicht jeder Transmensch lässt eine Geschlechtsangleichung durchführen. Gerade bei Neutrois oder Genderfluid würde das z.B. gar nichts bringen.

0

Was möchtest Du wissen?