Erektion nachts verhindern?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

devinitiv antapen und das kein scherz was anderes funktioniert da nicht die errektion des mannes ist nachts unbewusst und dauert bis zu 60 min damit der pe.nis nachts durchblutet wird oder iwie sowas hab ich mal gelesn ist recht witzig aber der grund warum würd mich auch mal interessieren ^^

Namevergessen 06.06.2013, 22:10

Da bei einer Erektion die Fäden reißen könnten, nehme ich mal an. Hab es erstmal so gelöst, dass ich etwas enges anziehe und mehrmals nachts aufstehe und pinkeln gehe, da zumindest bei mir ein verstärkter Harndrang zu einer Erektion führt.

0
Maultierkoma 06.06.2013, 22:23
@Namevergessen

das kann natürlich auch sein aber eigentlich kriegt man da nachts ja auch garnix von mit da man ja eh schläft aber naja ;)

0

Warum willst du das vermeiden? Eine nächtliche Erektion, die mehrfach während des Schlafes passiert ist von der Natur so eingerichtet und auch sinnvoll und gesund. Du kannst dazu im Internet Informationen finden, wenn du zu dem Thema "Nächtliche Erektionen" googlest.

Namevergessen 06.06.2013, 22:07

Es ist mir schon klar, dass das normal ist ^^ Nur nach einer OP am Schniedel soll ich erstmal keine Erektion bekommen. Ich hab den Urologen gefragt, wie er sich das vorstellt, aber das konnte er mir auch nicht sagen.

0
Matzko 07.06.2013, 12:43
@Namevergessen

Das wusste ich natürlich nicht, dass es mit einer OP zusammenhängt. Aber du siehst, gegen die Natur kann auch ein Urologe nichts machen.

0

Was möchtest Du wissen?