Erektion beim küssen unnormal?

7 Antworten

Also ich finde es schade, dass du da weggehst und dass du dann auch alleine nachschaust, was da war.

Was sagt denn deine Freundin dazu, wenn du plötzlich mitten im Knutschen abhaust und aufs Klo gehst? Sagt die was? Hat die dich schon mal gefragt, warum du weggehst?

Die macht sich da doch sicher auch ihre Gedanken bzw. ist ratlos.

Habt ihr denn darüber zusammen geredet?

Sag ihr beim nächsten mal, dass dich das Küssen gerade sehr erregt und dass die das sicher gemerkt hat. Und dass es dir leid tut, dass du dann immer weggegangen bist aber vielleicht möchte sie mal mit dir zusammen nachschauen, was "da unten" - in deinem Schritt - so los ist bzw. war.

Evtl. führt das dann auch zu mehr. Denn Küssen ist schon Vorspiel.

Was hast du gegen einen Steifen, es zeigt ihr nur, dass sie dich erregt, dass das, was ihr gemeinsam macht, dir gefällt.

Das ist nicht schlimm.

Wenn es dich stärt, dass deinen (Unter-)Hose dann feucht ist kannst du den Lusttropfen (oder das Sperma) ja wegwischen, oder wegwischen lassen oder wegküssen lassen.

Am Anfang ist es völlig normal, der Körper deiner Freundin ist neu und aufregend für dich. Dein Körper reagiert auf die Reize deiner Freundin, was auch gut und normal so ist.

Dagegen tun kannst du eigentlich nicht viel und es gibt auch keinen Grund etwas dagegen zu tun. Am Besten befriedigst du oder deine Freundin dich und dann ist kein zu starker Druck mehr da. 

Küsse  mit der Freundin sind (hoffentlich) ein hocherotisches Erlebnis und darauf reagiert dein Körper auch (ganz normal). Wenn du älter wirst kannst du das etwas mehr kontrollieren, aber in deinem Alter ist das normal.

Mädchen/ Frauen werden übrigens beim Küssen auch "feucht", nur ist das nicht so offensichtlich. 

Was möchtest Du wissen?