Erdungskabel an steckerleiste mit anschließen möglich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bist du dir sicher das der FI fligt und nicht nur ein normaler sicherungsautomat?

Wann haut es den FI Raus? Wenn du die steckleiste anschaltest? Oder den Fernseher einsteckst bei eingeschalteter Steckleiste.

Wie schon gesagt wurde. Wenn der stecker des Fernsehers eher flach ist und keine Kontakte an der seite hat die sich mit den schutzleiter in der dose verbinden benötigt er auch keinen schutzleiter.

Das würde aber auch bedeuten das dein Fernseher nicht direkt dran schuld sein kann. Weil der FI fliegt nur wenn strom einer bestimmten menge über den schutzleider abfließt.

Deine steckleiste oder die Dose kann im sack sein. Das es z.b. durch den stecker in der dose etwas zum schutzleiter überbrückt und somit der strom abfließt.

Andere Steckleiste und idealerweise auch gleich noch an einer anderen dose probieren.

Falls nicht der FI fliegt sondern einfach nur dr sicherungsautomat dann sind zuviele geräte an dem dranne. Gerade Monitore und rechner ziehen beim ersten stromkontakt ein ganzes stück strom. So kann schonmal die sicherungs rausfliuegen wennman nen rechner und 2 monitore an einer steckleiste hat.

Steck die geräte mal nacheinander in die eingeschaltete steckleiste ein und schaue ob da was fliegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MitchS
03.07.2017, 17:44

Was hast du denn für TVs oder Rechner, die genug Strom ziehen, damit sie einen Sicherungsautomaten auslösen? Ein normaler B16A Automat braucht min. 80A um auszulösen. Und das wirst du selbst dann nicht hinbekommen, wenn du 2 Monitore und 2 Rechner auf einmal anschaltest. Habe selber Rechner und 2 Monitore, Lautsprecher und Lüftung an einer Steckerleiste und da passiert nichts, selbst bei B10A Automaten.

Und natürlich muss nicht der Strom zwingend über den Schutzleiter abfließen damit ein RCD auslöst. Es reicht wenn er irgendwo anders hingeht (alles außer L und N).

0
Kommentar von MisterWambo
03.07.2017, 19:00

tut mir leid ich habe es vergessen zu erwähnen die fi haut es raus sobald ich das HDMI kabel an eines der beiden Geräte halt oder dies eines der beiden berührt

0

Den RCD/FI interessiert das überhaupt nicht, dass dein TV nur zweipolig ist. Warum auch? Oder haut es bei dir auch den FI raus wenn du einen zweipoligen Föhn ansteckst?

Ein Fernseher ist aus Kunststoff und doppelt schutzisoliert, d.h. er hat keinen Schutzleiteranschluss und gehört zur Schutzklasse II. Nur Geräte der Schutzklasse I brauchen diesen Anschluss (Metallgehäuse).

Ich gehe eher davon aus, dass die Isolierung der Leitungen im/zum TV beschädigt ist. Dadurch kommt es zu einem geringen Fehlerstrom der schon ausreicht, um den FI auszulösen (in der Regel 30mA).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn dein tv nicht aus Metallbesteht(komplettes gehäuse) braucht er kein erdleiter da das gerät sonderisoliert ist.

wird der FI, auch ausgelöst wenn du ihn woanders ansteckst, z.b. andere steckdose im gleichen zimmer? Oder steck mal die leiste aus und steck den tv dort ein.

ich würde eher davon ausgehen dass dein tv defekt ist oder du mit dem tv an der leiste zuviel strom beziehst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?