Erdrückt von miesen Gefühlen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Glaub mir, Menschen, die dir andauernd durch Worte und Handlungen zeigen, dass sie neidisch auf dich und dein scheinbar tolles Leben haben und dir dann auch noch sagen, dass es sie wütend macht, können gefährlich sein. Man weiß nie was man von diesen Menschen erwarten kann. Es hört sich zwar sehr danach an, dass dieses Mädchen Propleme hat und Hilfe braucht, ich wäre an deiner Stelle aber ein bisschen vorsichtig. Es ist auf jeden Fall schön wenn du versuchst ihr zu helfen, erhoffe dir aber nicht zu viel davon, weil es nämlich nicht danach klingt als würde sie kooperieren wollen. Versuch ihr klar zu machen, dass es ihr dadurch nicht besser gehen wird wenn sie das Leben anderer betrachtet und sich selbst bemitleidet. Kein Leben ist perfekt, nur stellt es nicht jeder zur Schau. Versuche was mit ihr zu unternehmen, Spaß zu haben ihr zu zeigen, dass das Leben nicht nur grau und kalt sein kann. Zwar verstehe ich nicht wieso sie sagt sie ritzt sich und doch keine Narben hat, aber man kann es nie genau sagen. Ich hoffe aus tiefstem Herzen für dich, dass sie sich nicht nur für sich Vorteile aus dir zieht und nur bemerkt werden möchte. Ich hoffe ich konnte dir helfen. (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ich glaube nicht das das ein Ringen nach Aufmerksamkeit ist. Ich denke sie hat echte ,, Probleme. " aber ich denke es ist schwer heraus zu finden was sie traurig macht, vielleicht ein traumatisches Erlebnis? Es ist jedenfalls schwer damit um zu gehen und ich wüsste persönlich nicht wie ich ihr helfen könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Teddytitan 23.03.2016, 18:14

Das habe ich sie auch gefragt und sie sagte, dass sie einfach nur Depri ist. Sie konnte also nicht begründen warum.

0
NicoDaVinci 23.03.2016, 18:19
@Teddytitan

Wie gesagt wenn auch die Familie so nett ist und sonst auch kein weiterer Hinweis auftaucht warum sie so schlecht gelaunt ist, ist es sehr schwer herauszufinden was sie hat. Du kannst nur das Beste daraus machen oder mal mit ihren oder deinen Eltern darüber reden.

0
Timcaros 24.03.2016, 01:24

Es muss nicht immer einen nachvollziehbaren Grund haben. Schließlich ist es eine Krankheit, die auch vererbt werden kann usw.

0

Was möchtest Du wissen?