Erdogan Türkei kopftücher?

3 Antworten

Wenn du die Beträge nicht verstehst können wir wohl kaum weiter helfen.
Nun Erdogan ist für die Koran.
Deswegen.

Doch könnte es hier besser verstehen, weil ihr es mit eueren eigenen Wörtern eher erklärt 

0
@MrsScarfs

Dumm wie ich bin. Mein Fehler.
Nun gut Erdogan ist der Verfechter des Korans.
Des Glaubens der Muslime und alles.
Dementsprechend möchte er auch das alle guten Muslime sich an das Regelwerk des Korans halten.

1
@MrsScarfs

Kein Problem.
Ist halt sehr simpel.
Man muss sich nur merken das Erdogan halt sehr stark für sich selber und den Koran ist.

0

ErDOGwahn ist ein Hundemuscrik... ...es hat keine RElevanz was er will...

Den Witz mit dem "Dog" versteh ich ja.
Aber wieso hast du "Re"levanz großgeschrieben.

0

Wieso wird täglich über Türkei berichtet?

Bin kein Türke sondern Albaner, also Europäer wie die Deutschen immer schön sagen. Hasst mich dafür; aber ich beziehe mich auf die Meinungsfreiheit wenn ich sage ich liebe Die Türkei, Türken und Erdogan. Wieso? War öfter dort im Urlaub, habe sehr viele Türkische Freunde, meine Freundin ist Türkin und es ist einfach eines der nettesten, barmherzigsten und gastfreundlichsten Völker die ich je gesehen habe. Daher verstehe ich diese Medien Bashing gegenüber der Türkei und Erdogan null. Letztens noch gelesen dass ein Geleherter Frauen das Rauchen verbieten will, na und? Was interissert die Deutschen das? Jedes Land hat seine eigene Gesetzte und Sitten, da hat Deutschland und EU nichts zu melden. Auch über jede Kleinigkeit sich aufzuregen was Erdogan angeht ist lächerlich. Ich teile die Ansichten der Leute aus meiner Heimat mittlerweile wirklich immer mehr. Diese sagen über die Deutschen nicht umsonst sie seine zwar freundlich wenn das Geld stimmt, aber geht es um Hilfsbereitschaft und Mitgefühl wird aufeinmal eine große Kälte und Arroganz spürbar, speziell wegen den Flüchtlingen. Auch tolerieren sie nicht Recht und Sitten anderer Länder z.b (Saudi Arabien) aber verlangen hier Anpassung.So denken meine Landsleute, so wie ich gehört habe denken auch in der Türkei viele so. Aber kein Wunder wie ich finde, den Ruf haben sie verdient wegen dem ständigen Bashing gegem Türkei und Erdogan. Wieso müssen sie sich den immer über Erdogan und Türkei auslassen? Hier gibt es haufenweise genug Probleme. Wieso wird gegen Türken gehetzt? Was für Nachteile habt ihr wegen Erdogan in eurem Leben erlebt?

...zur Frage

Warum tragen in Türkei Frauen weniger Kopftuch als bei uns?

ich war vor kurzem in türkei um wirtschaftsgespräche zu führen.

in izmir habe ich fast keine frau mit kopftuch gesehen. ich habe ein anderes bild im kopf gehabt aus türkei.

ich dachte, dass die türkei ein arabisches land wäre. aber man trinkte dort raki und efes bier. und das in erdogan diktatur. wie geht das?

...zur Frage

Hat die Türkei Beweise dafür, dass Gülen den Putsch organisiert hat?

Erdogan behauptet ja ständig, dass die Gülen Organisation an dem Putsch Schuld ist. Deshalb verlangt er von den USA die Auslieferung von Fethullah Gülen an die Türkei. In den USA entscheidet aber nicht der Präsident über so eine Auslieferung, sondern die Gerichte. Ich hatte vor dem Putsch noch nie von Gülen gehört, deshalb meine folgende Frage: Hat Erdogan den amerikanischen Gerichten irgend einen Beweis geliefert, dass Gülen an dem Putsch wirklich Schuld ist, oder sind das nur unbelegte Behauptungen?

...zur Frage

Lehrer beleidigt Präsidenten. Wie vorgehen?

Ich bin Klassenpflegschaftsvorsitzende bei der Klasse meines Sohnes. Ich (und andere Eltern) möchten dienstrechlich gegen den Geschichts- und Mathelehrer vorgehen. Letzten Freitag hat er im Geschichtsunterricht den neuen, demokratisch gewählten Präsidenten der USA als "dummen und gefährlichen Menschen" und auch als "widerlichen Rassisten" bezeichnet. Dies ist nicht das erste mal, im letzten Jahr wurde der demokratisch gewählte Präsident der Türkei als "Diktator" beleidigt. Damals haben ich ihn schon mit einem Brief aufgefordert, solche politischen Beeinflussungen der Schüler zu unterlassen. Ich bin der Ansicht dass den Kindern beigebracht werden muss was Demokratie ist und dass Demokratie respektiert werden muss, und nicht dass wenn einem der Staatschef nicht passt man einfach zur Attacke übergehen kann. Im Schulgesetz steht eindeutig, dass jegliche politischen Meinungen im Unterricht zu unterlassen sind. Wir haben gestern dies schon dem Schulleiter vorgetragen, er will es aber nicht weiterleiten. Wohin wende ich mich dann? An die Schulbehörde?

...zur Frage

Erdogan kopftuchdebatte?

was ist Erdogans Ziel für das Kopftuch und ist er überhaupt für das Kopftuch?? Warum macht er das erst jetzt? Und warum gab es früher ein Kopftuchverbot in der Türkei ?? Was will Erdogan damit erreichen und wofür kämpft er heute ??? Bitte erklären brauche eine einfachere Formulierung im Internet sind die so kompliziert erkärt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?