erdogan, ne frage?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Fakt ist, Erdogan verlaesst die demokratischen Prinzipien, somit kommt er ins Hadern mit den westlichen Staaten. Dieses widerum fuehrt frueher oder spaeter zur Isolation der Tuerkei. Damit einhergehend werden der Handel und andere Beziehungen nachhaltig gestoert. Somit wird es der Tuerkei ganz langsam schlechter gehen, denn nachwievor ist sie ein Agrarstaat, der auf westlichen Know How angewiesen ist. Erdogan waere das egal, denn man merkt ja, grosse Lust in die EU aufgenommen zu werden, hat er nicht mehr. Seine Absichten sind zu erkennen, unkontrolliert von aussen will er sein eigenes "Ding" durchziehen. Wie das am Ende ausgehen wird, das werden wir bald wissen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zetra
06.01.2017, 21:21

Jetzt wissen wir es, meine Prognose stimmt, die Tuerkei geht wirtschaftlich langsam in die Knie, die Unterstuetzung von "Rebellen", sowie Geschaefte mit diesen Leuten sind belegt.

Ugurano22, bitte ueberpruefe selber diese Zustaende in deinem (wahrscheinlichen Heimatland) und komme hier noch einmal mit Klartext zu Wort. Gruss, zetra.

1

Erdogan verstöst gegen Prinzipien und das alleine ist Grund ihn nicht gewählt haben zu sollen. Selbst deutschland bemerkt seine angehenden falschen spiele, wie vor kurzem berichtet worden ist. Die Türkei hat keinen besonders guten Ruf mehr, wie er es zuvor hatte.Erdogan setzt regeln, von dem er nicht einmal die Kosequenzen zu befürchten weis und als ob das alles nicht reicht, will er jetzt auch noch die todesstrafe machen.Ich meine hallo?Die Türkei war einst ein schöner Urlaubsort und  heute hat man angst da hin zu gehen und geschlachtet zu werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo 

ich muss ganz ehrlich sagen,wenn er die grenzen öffnen würde 50% von die türken würden den land verlassen (bin auch dabei)...es ist so anstrengend deine meinung hier zu teilen mittlerweile.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erdogan droht: >>Passt auf, wenn ihr noch weitergeht, dann werden diese Grenzübergänge geöffnet. Lasst Euch das gesagt sein<< (Recep Tayyip Erdogan, Türkischer Präsident)
Lässt man sich von einem solchen Diktator erpressen? Klare Antwort, NEIN!
Spätestens hier muss man die Verhandlungen mit der Türkei beenden! SOFORT!
Was muss denn noch alles passieren, bis die EU-Politiker endlich einsehen , das die Türkei in ihrem momentanen Zustand und mit dem Kurs, den Staatschef Recep Tayyip Erdogan eingeschlagen hat, nichts, aber auch wirklich gar nichts in der EU zu suchen hat? Menschenrechte, Meinungsfreiheit, Pressefreiheit, alle Werte, die sich Europa als nicht verhandelbare Rechte auf die Fahne geschrieben hat, werden in der Türkei momentan mit Füßen getreten. Die EU-Politiker werden beleidigt, sie werden der Lüge bezichtigt, ihnen wird die Einreise verwehrt. Wenn die EU sich noch zumindest einen kleinen Rest von Glaubwürdigkeit bewahren möchte, dann muss sie die türkische Regierung endlich in die Schranken weisen und dazu sagen, dass sie gerne wiederkommen dürfen, wenn am Bosporus wieder ein demokratischer Staatschef einen Rechtsstaat regiert.
So lange das nicht der Fall ist, darf man nicht aufgrund von wirtschaftlichen und außenpolitischen Abwägungen die Diplomatie als fadenscheinigen Grund für weitere Gespräche bemühen. Es muss ein Zeichen gesetzt werden, dass es rechtsstaatliche und auch moralische Grenzen gibt, die es unbedingt einzuhalten gilt, gerade in einer Zeit, in der die Geschehnisse auf der ganzen Welt einen das Gegenteil vermuten lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xrmsylmzx
29.11.2016, 18:52

Ganz ehrlich. Du kannst doch nicht wissen, wie es in der Türkei wirklich ist oder? Wohnst du in der Türkei? Nein. Bist du ein Türke, der in Deutschland lebt? Nein.
Diese Meinung wird dir nur durch die Medien eigetrichtert, die zu 80% sowieso nur aus Lügen bestehen.
Ich will dich hier auch nicht beschuldigen, denn genau diese Meinung, die du gerade hast, hatte ich auch von der Türkei. Das hat sich jedoch dieses Jahr geändert:
Ich war in der Türkei für paar Wochen. In jedem Kiosk waren Zeitschriften, die Erdogan dermaßen kritisiert haben. Da habe ich mir wirklich gedacht: "huh, das kann doch nicht sein. Das ist ja von Erdogan verboten worden oder nicht?" Nein ist es nicht. Das haben mir auch Türken in der Türkei bestätigt.
Welche Menschenrechte meinst du denn? In vielen europäischen Ländern werden Menschenrechte auch nicht eingehalten. Beispiel Italien. "Frau mit Kopftuch droht eine Haftstrafe, weil sie  ein politisches Gebäude mit ihrem Kopftuch betreten hat."
Ich meine Kopftuch tragen ist doch auch ein Menschenrecht? Freiheit der Religion? Oder?
Man sollte echt mal an der eigenen Nase packen. Kein Staat ist zu 100% perfekt.

0
Kommentar von xrmsylmzx
29.11.2016, 21:12

@kesoy Ich bin keine Türkin. Ich habe aber Freunde, die Für die MHP sind und Erdogan nicht mögen. Die sagen, dass das nicht stimmt. Ich spreche hier nur Fakten

1

urugrano22, du hast hier eine Frage eingstellt, viele User haben gewissenhaft darauf geantwortet.

Allerdings ist von deiner Seite keine Reaktion erfolgt. Darft du als tuerkischer Buerger das nicht, hast du Angst, wenn du Urlaub in deiner Heimat machst, verhaftet zu werden. Wie auch immer, mit Erdogan habt ihr Tuerken selber das groesste Problem, somit muesst ihr euch wenigstens hier in DE mal zu Wort melden. Gruss, zetra. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird zwar viel geredet, aber mein Dad & ich halten überhaupt nichts von Ihm. Wir sind lieber für Germany :) Erdogan ist nur ein Diktator wie A.H sonst nichts. Show machen überall im Fernsehen sonst nichts. Schickt 10000 Menschen in den Knast, Sperrt die Sozialen Medien Youtube, Facebook u.s.w Baut sich illegaler weiße ein Palast im Ruhrschutzgebiet um zu sagen, einer Person wie mir oder das Land muss so ein Palast haben. Jeden Tag fließt das Blut der Türkischen Soldaten den Bach herunter, dann kommt eine Diktator wie Erdogan ins Fernsehen & labert ja wir werden euch vernichten dies & das... Jedes mal der selbe Scheiß. Er denkt nur an sich sonst nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xrmsylmzx
29.11.2016, 18:53

Youtube, Facebook etc. sind nicht gesperrt. Lügen der Medien ;)

0
Kommentar von waitforit3
01.12.2016, 16:54

Lustig. Wenn er wie A.H. wäre dann würde er alle pkk Viecher ins KZ schicken und die Innereien herausnehmen um es hilfebedürftigen kranken Menschen zu spenden

0

Hallo,
vieles ist nicht so wie es in den Medien steht, Erdogan ist ein ganz anderer. Und nein er ist kein Diktator.Wieso sollte er das sein? Weil er die Todesstrafe einführen will? Nicht ER möchte es einführen Sondern 80 % vom türkischen Volk auch. Das hat er so oft in seinen Reden erwähnt.Oder das mit dem Vergewaltigungsgesetz. Kompletter Unsinn was die Medien da erzählen.Ich bin selber Türke und habe dem Ministerpräsident zugehört, als er das Gesetz erzählt hat. Was auch immer. Man kann heutzutage so oder so in Deutschland als normaler Mensch keinen positiven Bild über Erdogan haben bei dem täglichen Bashing. Ich empfehle dir mal zum Beispiel einen Blogger namens Bilgili Üretmen in Facebook zu folgen. Jedes mal wenn etwas passiert in der Türkei beziehungsweise Erdogan was sagt, kannst du auch die Meinung von der anderen Seite sehen und wirst nicht gebasht.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von don2016
29.11.2016, 01:09

...un er is ne leeve Kerl...zum totlachen...er ist ein DIKTATOR...basta...

3
Kommentar von Ersguterjunge10
29.11.2016, 16:53

Du bist mit großer Wahrscheinlich sogar Akp Anhänger sieht man ja, wie sehr du Erdogan verteidigst. Erdogan ist als Präsident nichts zu gebrauchen & fertig. Oh man die Türken & ihre Politik ist echt nicht mehr auszuhalten. 24/7 im Fernsehen nur Politik. Kein Wunder das die Türken nichts auf die Reihe kriegen.

3
Kommentar von livechat
30.11.2016, 00:02

Comedy, damit könntest Du Geld verdienen.

1

Unser Präsident ist ne Marionette

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von livechat
29.11.2016, 16:01

Und Putin zieht die Fäden?

2

Was möchtest Du wissen?