Erdkundefacharbeit über ein Neubaugebiet?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hei Jammy2323, das ist a) eine tolle Idee und b) ein gutes Theema - allein 36 Behörden müssen gehört werden, bevor solch ein Baugebiet entstehen kann. Du kannst dich also ellenlang auslassen von der Beschlussfassung des Gemeinde-, Stadtrats bis hin zur Straßenbenennung, der Ausweisung von Grün- und Spielflächen, der Straßenbreite für die Müllabfuhr .... etc. etc. Grüße!

Du solltest das Thema sogar eher noch eingrenzen und vielleicht auf ein bis zwei konkrete Beispiele beziehen und die vielleicht sogar noch vergleichen.

10 Seiten kriegt man da locker hin, allein die Anzahl der Stichpunkte ist beliebig ausbaufähig.

Was möchtest Du wissen?