Erdkunde LK: Sickerrate Tourismus?

2 Antworten

Der gewinn für die Urlaubsländer besteht darin, dass dort Menschen in der Touristikbranche beschäftigt werden können. Dass ein Kellner in einem "All-inclusive-Hotel" praktisch für ein Butterbrot arbeiten muss, hat ja nicht der Reiseveranstalter zu verantworten.

Und dass "Urlaubsressorts so abgelegen sind, dass man die "Einheimischen" praktisch gar nicht zu sehen bekommt, liegt auch an den dortigen Betreibern der Anlagen.

Damit ist gemeint, dass die Gewinne überwiegend nicht in den Ferienländern bleiben, sondern dort, wo der Veranstalte seinen Sitz hat.

Was möchtest Du wissen?