Erdkunde, Indien, Aussage. Verstehe ich nicht

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi, das Thema hatten wir auch gerade erst in der Schule. In Indien ist die Frau zwar gesetzlich gleichberechtigt, aber in den Köpfen der Bevölkerung genießen Frauen wenig Ansehen. Man muss also versuchen, die Frauen nicht nur auf dem Papier gleichzuberechtigen. Falls du noch mehr wissen willst, such doch mal nach den "Milleniumszielen" und wie diese in Indien umgesetzt werden. Hoffe es war hilfreich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von baum123444
19.01.2015, 16:45

Dankeschön :)

1

Wenn man den Männern nicht beibrigen kann, was Überbevölkerung ist und wie man verhütet - dann muß man eben mit den Frauen sprechen. Es ist tatsächlich so, daß außerhalb der "hochzivilisierten" Welt das Problem der Verhütung zumeist an den Frauen hängenbleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von baum123444
19.01.2015, 16:45

Dankeschön :)

0

Es heißt das Frauen auch wichtig sind, wenn es um den Bevölkerungswachstum geht ( ,,Biologie,, als kleiner Tipp). Mehr sag ich nicht wir sind nicht hier um deine Hausaufgaben zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von baum123444
19.01.2015, 16:45

Dankeschön ^^

0

Die Frauen sollten die höchste Präorität haben, wenn es um Veränderungen in der indischen Gesellschaft geht ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von baum123444
19.01.2015, 16:45

Dankeschön :)

0

Was möchtest Du wissen?