Erdkunde als schriftliches Abitur nehmen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielen Schülern fällt es leichter bestimmte Fächer zu lernen. Du kannst ja etwa deinen Aufwand für eine Klausur einschätzen und den Aufwand dann im Vergleich zu anderen Fächern sehen. Wenn du es dir leicht einprägen kannst, dann spricht ja eigentlich nichts gegen das Fach. Ich persönlich finde eine Sprache als schriftliches Abiturfach leichter, weil es da nicht nur auf das Gelernte ankommt, sondern auf die Sprachfähigkeit, die man ja Jahre lang entwickelt hat. Wie gesagt, dass ist individuell :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich selbst hatte Erdkunde im LK. Und eine Woche vor der Abiprüfung haben mein Kurs und ich angefangen zu lernen, vorher hat sich da gar niemand Gedanken drüber gemacht, weil das Fach wirklich SO dermaßen einfach ist. Also ich kann es dir wirklich nur ans Herz legen, wenn du dich einigermaßen für die Materie interessierst. Mein Lehrer meinte damals zu uns nach der Klausur: Und wie fandet ihr die? und alle meinten bloß: Total leicht! Und daraufhin sagte er: Ok gut, dass war die Abiklausur von 2011. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?