Erdkruste platten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schon der erste Satz ist falsch:" ..können die Platten auf der Erdkruste drauf schwimmen"

Auf der Erdkruste schwimmt nichts.

Die Erdkruste besteht aus Platten, die auf dem flüssigen Erdinneren (heiße Magma) schwimmen.

Nehme eine Schüssel mit Wasser und lege irgendwelche schwimmenden Teile da drauf, z.B. Styroporscheiben, Bierdeckel, oder so. Und zwar so viele, daß das Wasser ganz bedeckt ist und die  Platten aneinander stoßen oder sich sogar an den Grenzen überlappen. Dann schiebst Du an einer Stelle mit dem Finger und das ganze kommt in Bewegung und an den Stoßstellen gibt es Spannungen und Verschiebungen, das sind dann die Erdbeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?