"Erdkabel": Sagt die Farbe etwas aus?

blaues Erdkabel - (Bauarbeiten, Straßenbau, erdarbeiten)

1 Antwort

da werden die glasfasern später durch geschickt mit pressluft , dieses sind nur die hüllen dazu .

Ah, Danke. Interessant!

Hatte "tatsächlich" gedacht, die "Kabelfarbe" würde keinen Unterschied machen... Also nichts über deren (späteres) Innenleben verraten ;)
Doch interessant. Und was  für ein Aufwand & Kosten, für ein paar Häuser im Outback... Und seit Wochen schon wird auf diesem kurzen Abschnitt herumgebuddelt...

0

Kosten Netzanschluss an Niederspannungsnetz?

Hallo Zusammen, ich habe ein Problem mit unserer Netzgesellschaft und hoffe, jemand kann mir helfen bzw. war schon mal in einer ähnlichen Situation:

Wir haben zwei Grundstücke in einem Wohngebiet erworben, das vordere liegt direkt an der Straße (links und rechts bereits Einfamilienhäuser), das zweite direkt dahinter ohne eigene Zufahrt (auch umgeben von Einfamilienhäusern). Die Wohnsiedlung wird momentan an das Niederspannungsnetz angeschlossen, das Erdkabel dazu ist schon vorhanden.

Im vorderen Grundstück wollen wir ein Einfamilienhaus bauen. Im hinteren Grundstück steht ein Gartenhäuschen welches Strom und Wasseranschluss besitzt. Die Anschlüsse sind allerdings ziemlich alt, beides geht durch bzw. über ein Nachbargrundstück, Strom kommt von der Oberleitung.

Jetzt kommt's: Das Erdkabel ist überall vorhanden, außer vor unserem Grundstück, das wurde damals ausgespart. Die Anschlüsse der Nachbarn sind alle kostenfrei, weil der komplette Ort dahingehend umgerüstet wird. WIR haben nun von der Netzgesellschaft ein Angebot über 2500€ für den Anschluss an das Erdkabel bekommen, weil wir am Anschluss unseres Nachbarn angebunden werden sollen (Reichweite 38 Meter). Dazu nochmal 300€ für die Lieferung und Stellung der Hausanschlusssäule.

Ist das rechtens? Wieso sollen wir so eine Unsumme zahlen während andere den Anschluss kostenfrei bekommen? Könnte es hier eine Möglichkeit über den Stromanschluss des Gartenhauses geben? Die Leitung müsste zwar auch erneuert werden aber hier wäre es dann doch ebenfalls nur eine Sanierung wie bei allen anderen auch, oder?

Ich würde mich riesig freuen, wenn mir jemand helfen könnte, vielen Dank!!

...zur Frage

Lampe anschließen - aber ich habe zwei Kabel von JEDER Farbe in der Decke. Was tun?

Irgendwie seltsam. Ich habe an der Anschlussstelle eine Lüsterklemme mit zwei blauen Kabel, eine mit zwei rosa und eine mit zwei erdungen. Welche soll ich an der lampenlüsterklemme anschliessen?

...zur Frage

Verlegung Erdkabel

Wir wollen zu unserem Gartenhaus bzw. Haupthaus ein Erdkabel verlegen. Dieses soll von einem in der Nähe befindlichen Strommast abgehen an den auch der Zähler angebracht wird. Die Länge wird ca. 150 m bis zum Haupthaus betragen. Es liegt eine im Moment noch befahrene Straße auf der Strecke. Was muss ich beim Kauf des Erdkabels bzw. beim Verlegen beachten? Der Strom soll am Gartenhaus nur für eine über das Erdkabel laufende Gartensteckdose dienen. Das Haus selbst (bzw. das Licht) ist solarbetrieben. Über Infos würde ich mich freuen.

...zur Frage

Wie hoch sollte die Gehaltserhöhung bei Wechsel in Führungsverantwortung sein?

Bei mir steht ein Wechsel von einem Angestellten in der IT Branche im Bereich Projektmanagement zum Bereichsleiter des Bereichs an, in dem ich gerade arbeite. Die Gehaltsverhandlung findet nächste Woche statt. Gibt es einen Richtwert, z.B. in Prozent, den man ansetzen kann, um die Richtung des zukünftigen Gehalts zu bestimmen? Beispielsweise 10% mehr? Das Unternehmen unterliegt keinem Tarifvertrag.

...zur Frage

Wie muss ich mein kopfhörerkabel reparieren?

Habe daran einen Kupfer farbenen, roten, rot-grünen und einen grünen draht. Und an dem anderen kabel was ich verbinden möchte zwei kupferfarbene einen roten und einen blauen. Beide teile haben kein Mikrofon. Wie müssen die Drähte verbunden werden?(welche Farbe zu welcher farbe)

...zur Frage

Kein Grunddienstbarkeit für Telekomkabel.Welche Rechte hab ich?

Wir haben vor ca. einem Jahr ein neures Haus gekauft in einer Sackgasse wo wir die letzte Partei sind.Jetzt wollten wir die Außenanlage anlegen lassen und bei Baggerarbeiten wurde längs durch unsere Hofeinfahrt ein Telekom Kabel gefunden das nur 10cm tief liegt. Das Kabel zieht sich durch mein komplette Grunstück weiter zu einem Nachbar hinter mir der an einer anderen Straße wohnt. Eine Grunddienstbarkeit für die Telekom is nicht in das Grundbuch eingetragen.Die Telekom bot mir an das Kabel tiefer legen zu lassen,ich dürfe aber nichts überbauen. Praktisch hieße das ich könne auf mein Grundstück in der Hofeinfahrt nie eine Garage bauen die ich eigenlich einmmal vorgesehen habe in ein paar Jahre. Ist das rechtens? Es ist mein Grund und Boden und wie gesagt es gib keine Dienstbarkeit. Kann ich verlangen das das Kabel ganz entfernt wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?