Erdbeerfrucht in Erde setzen, funktioniert's?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So garantiert nicht, die Samen ohne Fruchtfleisch trockenen, kühl aufbewahren und die Samen säen.

Einfacher geht es, wenn man die Ausläufer kräftig werden lässt, die dann bis Mitte August von der Mutterpflanze abtrennt und in die vorbereiteten Reihen aussetzt. Das ist meine langjährig erprobte Methode, die eigentlich immer funktioniert hat.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Samen mühselig abnehmen, auf lange Zeit zum trocknen in einen dunkelen, trockenen Raum legen bei angeneher Temperatur. Dann hast du definitiv mehr Ertrag und Freude dran

die kleinen Nüsschen außen an der Frucht sind die Samen. aber welche Bedingungen die brauchen?? Ableger tuns auch: abmachen, einpflanzen

Theoretisch ja. Ich kenne Vermehrung von Erdbeerpflanzen aber nur von diesen kleinen Ablegern, die die Mutterpflanze bildet.

Probier es doch mal aus, würde mich auch interessieren :)

0
@Doesig

"Bei Früchten aus dem Handel ist nicht immer garantiert, dass die Samen überhaupt keimen und sich daraus ertragsreiche Gewächse entwickeln können. Wer sichergehen möchte, dass die Anzucht erfolgreich ist, sollte daher entsprechendes Saatgut von Züchtern, aus einer Gärtnerei oder dem Handel verwenden."

0

Die samen einzeln vllt kommt da ja was aber die ganze Frucht würde schimmeln

Woher ich das weiß:Hobby – seit kindergarten an Pflanzen interessiert :)

Was möchtest Du wissen?