erdbeeren und kartoffeln?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich glaube schon das die kartofeln keinen einfluss auf die erdbeeren haben =)

Schau mal bitte in deine andere Frage mit Petersilie und Kartoffeln, habe mich da zu Kartoffeln und Erdbeeren auch ausgelassen LG die merzhi

Ach so, hier noch ein LINK mit guten und schlechten Nachbarn bei Pflanzen. Abgesehen von dem vertragen der Pflanzen mußt du auch bedenken,dass sich manche Pflanzen echt bereichern. Und egal was du pflanzt, bedenke beim Gemüse immer die Fruchtfolge im Beet und da können Pflanzen die Mehrjährig sind, halt schon stören. Auf das Kartoffelbeet kommt ja nach dem Ausmachen den Kartoffeln auch noch eine Folgesaat oder Pflanzung. etwas schwachzehrendes wie Feldsalat wäre da gut. Plane dies am besten von Anfang an mit ein :-))

http://www.haus.de/PH2D/ph2d.htm?snr=5140&snr2=5135

ja ,unsere waren bis jetzt auch immer daneben.

Mein Vater hat früher auch Kartoffeln neben Erdbeeren gehabt. Warum sollen sie nicht gedeihen ?

hi, na ich habe heute gelesen das die erdäpfel viel nahrung vom boden nehmen;

0
@werner9002

Man pflanzt sie auch nicht jedes Jahr nebeneinander. Immer mal wechseln. Dann kann sich der Boden auch gut erholen. Und immer schön Biomist untergraben.

Viel Spaß beim pflanzen !

0

das ist kein problem

Was möchtest Du wissen?