Erdbeere mit Ableger?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, AnSoDragon. Das Teil ist ein sogenannter Senker und ich würde den erst mal machen lassen. Der senkt sich dann auf die Erde, beginnt zu wurzeln, macht auch Blattstiele / Blätter und es wird eine neue Erdbeerpflanze, die du dann extra setzen kannst, lG.

ilknau 23.06.2011, 11:17

Danke für den Stern und viel Glück mit der Pflanze.

0

Ja..das ist sicher ein Ableger. Du kannst ihn abmachen..sollte man im August tun.. und dann einpflanzen, meistens sind schon Wurzeln dran. Oft passiert es auch, daß an der Hauptpflanze mehrere Ableger entstehen..aber nur der erste Ableger sollte dann als neue Pflanze verwendet werden.

Der Stengel ist ein Absenker.

Erdbeeren bilden zahlreiche Ranken aus. Wer sie als Absenker bewurzelt, kann rasch Jungpflanzen heranziehen. Wer sein Erdbeerbeet aber ausschließlich für die neue Ernte im nächsten Jahr nutzen möchte, sollte diese Ranken jetzt entfernen, denn sie kosten der Erdbeer – Pflanze unnötig Kraft. Schneidet man die Ranken rechtzeitig mit einem scharfen Messer ab, fließt die Kraft dagegen in die Wurzel- und Blütenbildung.

http://www.hausbautipps24.de/garten/gartenpflege/erdbeeren-wahrend-und-nach-der-ernte-pflegen.html

dann bist du aber reich -eine- pflanze,jeden ableger 2cm abkneifen, daneben (alte pflanze) wieder eisetzen wenn wieder ein abl. kommt genau so machen,

nächstes jahr im blumentopf umpflanzen, 20cm topf 3stck am besten hochstellen, damit die erdbeeren drüberhängen und schön rot werden können

Was möchtest Du wissen?