Erdbeerdieb? Wer sollte denn unreife Erdbeeren klauen?

Das Ergebnis basiert auf 7 Abstimmungen

Ein Mensch/Nachbar 42%
Es war ein Rabe/anderer Vogel 28%
einer aus unserer Familie Schlafwandelt?!?!?! 14%
Eine Maus/anderer Nager 14%
Ganz was anderes 0%

8 Antworten

Es war ein Rabe/anderer Vogel

Habt ihr Krähen in der Gegend? Das könnte die Ursache sein!

Ja hab ich auch ziemlich im verdacht aber eigentlich hab ich noch nie eine bei uns auf der Dachterasse gesehen... Naja Vögel sind eben Misteriös...

0
@McPanut

Die "Schwarzen" sitzen meistens irgendwo in der Nähe (Baum etc.) rum, und beobachten. Im passenden Moment schlagen sie dann zu. Richtige Räuber! ; )

0
Eine Maus/anderer Nager

Ich weiss zwar nicht, welche Tiere unreife Erdbeeren fressen, aber ich tippe auf ein Tier. Vielleicht warens die Mäuse, Feldratten oder Vögel....wenn ein Tier Hunger hat, dann greift es vielleicht auch auf unreife Früchte zurück. Ein Mensch glaube ich eher nicht. Wenn jemand Erdbeeren klauen will, dann nur, weil er sie vorher schön rot gesehen hat.

Ein Mensch/Nachbar

:D Eine Geschichte zum Lachen :D "Einer aus unserer Familie schlafwandelt?!" Herrlich süß:D :D Naja also Ich glaube das war ein Nachbar, der euch ärgern wollte und verhindern wollte, dass die Erdbeeren erst dazu kommen reif zu werden. Verzehren wollte er sie wohl eher nicht :D Echt gut Story ;)

Woher kommen die vielen Fruchtfliegen?

Hey, Mein Vater regt sich etwas über die Fruchtfliegen in unserer Küche auf, da sie immer mehr werden! Eer sagt immer wieder, dass er sie am Tag davor mit dem staubsauger weggesaugt hat, aber es kommen irgendwie immer neue dazu. :( Mich nervt das auch langsam und wir verstehen nicht warum und woher sie kommen. Müll haben wir rausgebracht, verdorbenes Obst ist auch schon weg! Die sind (GLAUBE ich) da, seit dem wir einmal Erdbeeren zum Nachtisch gegessen haben. Da war das kein Wunder, dass sie da waren. Natürlich wegen den Erdbeeren. Jetzt sind aber die meisten Früchte in unserem Haus weggeworfen worden und keine verdorbenen mehr da. Also woher kommt das? Oder von was werden sie noch angelogt? Es sind wirklich fast unnormal viele!! Ich bitte um Hilfe! Danke im voraus :)

...zur Frage

Erdbeeren, welche ist eine gute tragfreudige Sorte

Guten Morgen. Ich suche alte tragfreudige Erdbeersorten. Heute sollte man ja nach ca. 3 Jahren die Erdbeerpflanzen gegen neue Pflanzen ersetzen. Früher haben wir dies nicht gemacht und dennoch massig Erdbeeren geerntet. Welche Sorte Erdbeeren, grosse kräftige süsse Früchte, könnt Ihr empfehlen. Danke

...zur Frage

Hund frisst unreife Früchte?

Hallo ich habe ein kleines Problem , wir haben einen großen Garten (1500qm) mit vielen Obstbäumen und jetzt fallen viele unreife kleine Kirschen Äpfel und zum Teil auch Walnüsse etc runter. Meine Frage ist jetzt können diese eine Gefahr für unsere Hunde darstellen wenn diese die unreifen Früchte fressen?

...zur Frage

Getreidefreies Kittennassfutter?

Hallo,

und zwar möchte ich einem Tierschutzverein gerne Futter bzw Futterergänzungsmittel spenden. Somit habe ich ihnen eine Mail geschrieben, was genau sie bevorzugen. Genannt wurde getreidefreies Junior Nassfutter für Katzen. Dazu möchte ich noch weiteres spenden. Da ich aber noch zur Schule gehe kann ich da nicht so tief ins Geldbeutel greifen. Kennt ihr eine günstigere Marke welches es anbietet? Vielleicht die Eigenmarke von Fressnapf oder einem Drogeriemarkt?

Hauptsache Nassfutter für Kitten und getreidefrei.

Vielen Dank im voraus

...zur Frage

Futterpflanze so ähnlich wie Mais

hallo, ich sehe in letzter zeit immer wieder felder auf denen pflanzen wachsen die so ähnlich wie mais aussehen, nur dass diese pflanzen etwa halb so groß werden und keine frucht(wie der maiskolben) haben, dafür sind die samen sehr groß, wie an der spitze der pflanze wachsen, angeblich wird sie (schweine-) futterpflanze verwendet, weiß einer wie das zeug heißt?

Danke !

...zur Frage

Erdbeeren neben Gurken pflanzen

Kann man eigentlich Erdbeeren neben Gurken ins Hochbeet setzen? Ich habe noch ein paar Erdbeerpflanzen übrig und wollte sie vor die Gurken einsetzen.Vertragen die beiden sich oder klauen sie sich gegenseitig die Nährstoffe?Hat jemand Erfahrung damit? Über eine schnelle Antwort würde ich mich sehr freuen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?