Erdbeer Pflanze Moos Befall und Pfefferminz Pflanze als Dünger?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

so wie es aussieht sind die Erdbeeren hin und die Pfefferminze währe eigentlich wenn überhaupt die ersten 2 jahre dazu gut den Boden feucht zu halten... die garten erdbeere sind ne kreuzen aus 2 Arten vom amerikanischen Kontinent und haben mit unserer monatserdbeere wenig zutun daher brauchen di teile auch richtigen dünger hau irgend einen npk dünger hin aber wenn sie eh eingegangen sind werden die kaum wieder erwachen sind relativ empfindliche pflanzen...

Oh ok, wenigsten hat 1½ Jahre geschafft 😅 Obwohl sie in der Zeit schonmal eingegangen ist 😅

1

Moos zeigt Kalkmangel an. Da, wo Moos wächst ist der pH im Boden niedrig. Für Erdbeeren ist dieser Wert zu niedrig. Das Moos selbst dürfte nicht schädlich sein, aber die Umstände, durch die Moos entsteht, sind für die Erdbeerpflanze schädlich.

Und die Pfefferminzspitzen schlagen vielleicht Wurzeln wenn man sie in´s Wasser stellt, aber nicht, wenn man sie einfach auf die Erde legt. Bis das Pfefferminzkraut zu Dünger umgewandelt ist, dürfte es diese Erdbeerpflanze nicht mehr geben.

Na der Moos ist eigentlich nicht Schädlich,hat aber die Eigenschaft das der Boden Übersäuert sein kann

Ok, habe den Boden desshalb auch aufgewühlt, müsste etwas helfen, oder?

1
@derYASIN

ja schon :D frage ist nur welcher boden sauer alkalisch schwer leicht standort sonnig usw vllt wenn du dich nicht sooo gut auskennst probiers erstmal mit  fragaria vesca Monats Erdbeere  in weiß ein echter hingucker und leckerbissen die kommen so weiß auch in der natur vor trotzdem eher eine rarität ;D damit erntest du sicher interessierte blicke schmecken super gut sind leicht in anbau und pflege bilden keine ausläufer aber vermehren sich in meinem Garten super gut verdrengen sogar die roten..und sind etwas größer wie die normalen wald erdbeeren :D 

http://biogartenversand.de/product\_info.php?products\_id=3085


0
@kugelgnu

Moos ist eine Indikationspfanze (zeigerpflanze) für sauren Boden Erdbeeren mögen einen nur schwach sauren boden...wenn du sie im sonnigen standort hast und da moss wächst versuchs mal mit bisschen kalk einarbeiten aber aufpassen kalk bindet eisen wenn die blätter eisenmangel chlorosen bilden dann hau eisen dünger hin erdbeeren brauchen viel eisen :D


0

O.O sind Pflanzen so kompliziert? Ich lasse die jetzt erstmal ein paar Wochen so und schau dann weiter danke für die Hilfe und Erklärungen o.O

0

Ich kann kaum glauben, dass die Erdbeerpflanzen Moos angesetzt haben. Moos liebt es feucht und schattig. Die Erdbeere braucht volle Sonne, die Früchte tragenden Triebe werden sogar auf Stroh gebettet. Die hast du doch sicher nicht schattig gepflanzt? Was läuft da bei dir schief?

War in letzter Zeit sehr bewölkt... Und sie bekommt leider wenn die Sonne scheint nur den halben Tag Licht, weil sie steht sehr blöd am Balkon leider kann ich sie nicht anders hin stellen Was hat aber deine Antwort mit meiner Frage zutun?

0
@derYASIN

Ich konnte mir nicht vorstellen, dass die Frage wirklich ernst gemeint ist. Hab mich wohl getäuscht.

0

Ja hast du, nicht schlimm, niemand ist perfekt 😅

0

Was möchtest Du wissen?