Erdbeben - Erfahrung was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Regeln: Im Haus Bei einem Erdbeben laufen die meisten Menschen in Panik aus ihren Häusern auf die Straße. Das ist nicht immer der richtige Weg zur Rettung. Sollte der Weg nach draußen versperrt sein, kann ein schweres Möbelstück Schutz bieten. Unter einem massiven Tisch zum Beispiel ist man sicher vor herabfallenden Gegenständen. Falls kein Tisch oder dergleichen in der Nähe ist, bietet der Raum unterhalb des Türrahmens Sicherheit. Auf keinen Fall sollte man sich am Fenster aufhalten, stattdessen den Kopf und das Gesicht mit verschränkten Armen schützen. Während das Beben andauert, sollte man das Haus nicht verlassen, da in der Hektik Gegenstände oder Glassplitter zu Verletzungen führen können. Die Ausnahme: Man befindet sich nahe der Hausaußentür und kann schnell ins Freie gelangen. Das Treppenhaus und die Benutzung des Fahrstuhls sind als Fluchtweg in jedem Fall zu meiden.

Danke für die Antwort.Habe mich also doch einigermassen richtig verhalten :)

0

wir hatten hier auch vor kurzem ein kleines erdbeben. aber ich denke in deutschland sind die nicht weiter tragisch, da sie doch eher klein sind. falls du mal in einem richtigen erdbebengebiet sein solltest, ist es wohl am besten entweder raus auf die strasse oder falls das nciht möglich ist, wie , wenn du im 4. stock eines hochhauses bist am besten unter einen tisch krieschen und hände über den kopf (hab das bei den Japanern gelernt)

Ich lebe zurzeit Ausserhalb von Deutschland ^^

Danke für die Hilfe, dachte auch erstmal unter den Tisch oder so, aber so Massiv ist der nicht. Da kam mir der Türrahmen irgendwie sicherer vor.

1
@Jardir

dann kommt es auf die Art des Gebäudes an. In vielen Erdbebenregionen sind Häsuer erdbebensicher, da empfiehlt es sich, im Haus zu bleiben. Bei alter, unssicherer Bausubstanz würde ich im wahrsten Sinn des Wortes das Weite suchen, also raus und auf freie Plätzen rennnen, damit einem nicht doch draußen etwas auf den Kopf fällt.

Ich bin oft in Istanbul, ich hab mir da Anfangs oft Gedanken gemacht, aber dort sind die Gassen teilweise so eng, daß man gar nicht wüßte, wohin. Das ist ein Problem vieler Städte in Erdbebengebieten. Irgendwann hab ich aufgehört, darüber nachzudenken.

1
@Bitterkraut

Zum Glück ist unser gebäude relativ neu. Draussen gibt es zwar einen Park vor meiner Haustür, aber bis man die Treppe runterwäre dauerts ja ein wenig ( in Aufzug kann man ja nicht rein).

0

bei uns ist die Wahrscheinlichkeit eines Gebäudeeinsturzes recht gering. Ich würde daher in die Mitte des Raumes gehen, weit weg von hohen Schränken, die umstürzen könnten, und micht auf den Boden setzen.

Vielleicht ist ja nur ein LKW am Haus vorbeigefahren? woraus schließt du, daß es ein Erdbeben war? Wenn du in DE lebst, ist die Gefahr, daß ein Haus wegen einem Erdbeben einstürzt gering.

Sehe es grad in den Nachrichten ( lebe in Istanbul) . 6.7 Stärke an einem Ort nähe Izmir. Das ist ca 800 km entfernt.

1
@Jardir

mach dich schlau über die Bauweise eures Hauses. Leider werden, obwohl verboten, noch immer Häuser gebaut, die nicht erdbebensicher sind. Die Stadt hat zwar mittlerweile Standards rausgegeben, man ist auch dabei, die alten Statteile Haus für Haus zu untersuchen auf ihre Erdbebensicherheit/Bausubstanz und entsprechend zu verstärken, aber es wird, wie du sicher weißt, immer noch viel mit Geld geregelt und Vorschriften werden außer acht gelassen.

Verrückterweise hab ich seit gestern (bin grad in DE) dauernd gedacht, fast schon erwartet, eine Erdbebenmeldung aus Istanbul zu bekommen - keine Ahnung warum. Ich wäre über entsprechende Breaking-News nicht überrascht gewesen.

wo in Istanbul bist du denn? Ich frag nur aus Neugier, weil ich verrückt bin nach dieser verrückten Stadt und jeden beneide der dort leben kann :-))

0
@Bitterkraut

Ich wohne in Beylerbeyi. Das ist genau neben der Bogazici Brücke wo der Palast ist, den eigentlich jeder aus Istanbul kennt :)

Grenzt auch an Cengelköy also an der AsienSeite von Istanbul

0

Wo wohnst denn ? Sowas wird üblicherweise gleich im Internet ausposaunt, da jede bessere Uni mit Geowissenschaften im Programm auch Erdbeben sammelt.

Ja ist verständlich das ihr das für unlogisch hält, aber mache zurzeit mit kleinem Bruder ein AuslandsSemester in Istanbul. Da haben wir eine Wohnung im 4. Stock...

In den Türkischen Nachrichten ists grad voll mit Nachrichten darüber.

0
@Ranzino

Hast recht, habe mich falsch ausgedrückt. Normalerweise erwarten die meisten das jeder der hier eine Frage stellt auch in Deutschland lebt. Deswegen...

Ja hab erstmal ne Zeit gewartet bis ich da wegbin vom Türrahmen. Waren also anscheinend nur 5 minuten hmm

0

Was möchtest Du wissen?