erbwort, Lehnwort und Fremdwort

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lehnwort ist ein Wort welches aus einer anderen Sprache genommen wurde(zb aus dem Englisch und dann wird das Wort ,,verdeutscht '') Erbwort ist ein Wort welcher aus älteren Zeit der Sprache genommen wurde aber trotzdem noch die gleiche Sprache ist zum Beispiel würde niemand sagen du bist schwul die würden das früher anders formulieren Fremdwörter sind Wörter welche ebenfalls wie Lehnworte aus anderen Sprachen genommen wurden jedoch nicht ,,verdeutscht'' wurden

Dein Problem ist wohl die Unterscheidung von Lehnwort und Fremdwort.

"Fenster" ist ein Lehnwort (aus lat. "fenestra"), da es sich lautlich und hinsichtlich der Flexion vollkommen der deutschen Sprache angepasst hat.

Auf z.B. "Homöopathie" trifft das nicht zu. Hier haben wir ein Fremdwort.

Was möchtest Du wissen?