erbschaftsteuer zahlen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Natürlich muss er das, sofern der Freibetrag überschritten wurde. Nur werden die Eltern das für ihn übernehmen, frei verfügen darf er über das Erbe ohnehin erst mit Volljährigkeit.

Das Erbrecht hat sich in dieser Sache kürzlich geändert. Darum sollte man auf jeden Fall einen Anwalt um Rat fragen.

sofern das erbe größer ist als der freibetrag, besteht die pflicht des erbens, erbschschaftsteuer zu zahlen, in diesem fall die erziehungsberechtigten, die das erbe ja dann auch verwalten.

naja die erbschaftssteuer wird in der regel erst in ein paar jahren fällig und es kommt ja auch darauf an was vererbt wurde.

Frag einen Anwalt für Erbrecht.

Was möchtest Du wissen?