Erbschaftssteuer bei Erbe von Schulden?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wieso erbst du Schulden, die Immobilie hat keinen Wert?

Der Wert der Immobilie wird doch wohl höher sein, als die Belastung darauf, also zahlst du für die Differenz Steuern, wenn kein Freibetrag.

11

die immobilie ist weniger wert als der noch offenstehende Kredit zahle ich dann trotzdem steuern?

0
35
@SheilaLeon

nein dann nicht, aber dann erbst du schulden, dann musst du das erbe natürlich aussachlagen, da du ja nur minus machst, wenn du erbst. Woher weisst du das?

Hast du ein Gutachten oder hat die das zumindest jemand mit Erfahrung gesagt, oder ist das nur dein persönliches Empfinden.

Normal kann das gar nicht sein, weil ne Bank selten mehr Geld gibt, als das Objekt wert ist...

0
11
@Mangar

ja ich würde nur schulden erben aber das ist mein zu hause. danke die antwort hat mir sehr geholfen!! schönen tag noch

0
63
@SheilaLeon

Echt - die Schulden sind höher als der Wert der Immobilie?

Und wenn es Dein Zuhause ist, solltest Du die Erbschaft nicht ausschlagen - falls Du die Kredite zurückzahlen kannst. Du würdest das sonst Dein Leben lang bedauern.

0

Du mußt natürlich auf das Erbe Steuern zahlen, wenn es über dem für Dich geltenden Freibetrag liegt. Aber die Schulden werden vom Wert abgezogen.

11

also auf die in meinem Fall Wohnung müßte ich steuern bezahlen und die Schulden die ich mit erben würde würden davon abgezogen werden?

0
63
@SheilaLeon

Der Wert der Wohnung wird festgelegt (ist im Moment wohl noch in der Diskussion, ob es nach Einheitswert geht oder nicht). Von dem dabei ermittelten Betrag werden die Schulden abgezogen.

Das ist dann der Betrag, der Grundlage für den Steuerbescheid ist.

0

Wert der Immobilie abzgl. der Nachlassverbindlichkeiten und abzgl. des Freibetrages. Nur auf diesen verbleibenden Teil ist Erbschaftssteuer zu bezahlen. Ein interessanter und informativer Link zum Thema Erbrecht ist folgender: http://www.rae-flegl.de/erbrecht/index.html

Wie viel Erbschaftssteuer muss ich zahlen?

Ich erbe das Haus von meinem Onkel, ist auch alles schriftlich festgelegt. Ich möchte dann auch später in dem Haus wohnen. Meine Frage ist: wie viel Prozent Erbschaftssteuer muss ich zahlen und wann muss ich spätestens in das Haus ziehen?

...zur Frage

Wie Erbschaftssteuer finanzieren bei Immobilien?

Thema gerade aktuell bei meiner Familie/Oma.

Vorhin hab ich mir wo berechnen lassen:

Eine Immobilie mit nem Steuerwert von 500.000 € zu Erben kostet einen Neffen 144.000 € Steuern!!!

Bin ich dann gezwungen das Haus unverzüglich zu verkaufen, um die Steuern zu bezahlen, wenn ich bspw. nen armer Student bin und nichts weiter geerbt habe?

Kann man sich weigern das Haus zu verkaufen, und dürfte/müsste ich mir dann nen schönen Kredit aufnehmen der mein Haus letztendlich auch auffrist (Gerichtsvollzieher)?

...zur Frage

erbschaftssteuer im voraus zahlen?

stimmt es das man die erbschaftssteuer im voraus bezahlen muss obwohl man das erbe noch garnicht bekommen hat

...zur Frage

Steht mir als Enkelin beim Todesfall meiner Oma wenn ich Vaters Erbe ausgeschlagen habe?

Mein Vater ist gestorben. Ich habe sein Erbe wegen Überschuldung ausgeschlagen. Erbe ich von der Oma jetzt nichts mehr, weil ich das Erbe meines Vaters ausgeschlagen habe?

...zur Frage

Wiso kostet es geld wenn ich ein erbe ausschlagen muss?

Ich muss demnächst ein erbe ausschlagen und mein Vater meinte das es 35 € kosten wird wenn ich das erbe nicht antreten will. Aber warum?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?