Erbschaft / Vermögen / etc...

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Muss Verona Pooth für die Schulden ihres Mannes aufkommen....NEIN! Macht vorher einen Vertrag aus dem dieses hervorgeht! Um Witwenrente zu beziehen musst Du erst eine gewisse Zeit verheiratet sein und dann wird gezahlt...

Du bekommst die Lebensversicherung und dein Haus zählt nicht als Vermögen aus der Zugewinngemeinschaft.

Das Haus bleibt also ganz bei dir und du bekommst die LV, wenn du das Erbe ausschlägst.

Allerdings bekommst du die LV auch nur, wenn dein Mann seit der Eintragung deines Namens in der LV, noch mindestens 10 Jahre lebt - sonst zählt sie zur Erbmasse (die du ja ausschlägst).

MfG!

Bluce 08.07.2008, 14:59

PS: Zur Rente kann ich leider nichts sagen, aber einen Ehevertrag brauchst du für das Haus und die LV nicht.

0
JoWaKu 08.07.2008, 21:46

Einfacher mit der LV: De Mann ist versichert, aber die Frau zahlt die LV und ist die Begünstigte.

Dann gehört die LV immer ihr und wird gar nicht vererbt.

Dieser Trick gilt für alle Ehepaare und Paare. http://www.klicktipps.de/geldtipps-versicherungen.php#lv-erbschaftssteuer

0
Bluce 09.07.2008, 15:54
@JoWaKu

Klar geht das 8) Aber so wie ich die Frage gelesen habe, besteht die Versicherung ja schon einige Zeit...

"Versicherungsnehmer" ist also gleich "versicherte Person".

MfG!

0

Diese Fragen solltest Du einem Familienanwalt stellen da sie sehr umfangreich sind. Ich denke in Deinem Fall solltest Du über einen Ehevertrag nachdenken der Dir viele Probleme ersparen kann.

Was möchtest Du wissen?