Erbschaft in Deutschland wie lange Dauert das ganze verfahren?

5 Antworten

Die reine Annahme oder Ausschlagung kann auch durch einen Vertreter erklärt werden. Die Vollmacht hierzu muss aber öffentlich beglaubigt sein. Soll ein Erbschein beantragt werden, muss zudem oft eine eidesstattliche Versicherung im Antrag abgegeben werden. Diese muss höchstpersönlich vor einer geeigneten Stelle abgegeben werden. In den USA kommt daher nur eine deutsche Botschaft o.ä. infrage.

Das Verfahren an sich kann von wenigen Wochen bis Jahre dauern. Je nachdem, wie schwierig der Erbfall sich gestaltet, ob die potentiellen Erben einer Meinung sind und sie sich gar - wie hier der Fall - im Ausland befinden.

Ich muss ja nach Deutschland Fliegen

Warum solltest du das müssen? Ein (etwaiges) Testament kann auch schriftlich eröffnet werden und weder für "Annahme" noch für die Ausschlagung ist eine persönliche Anwesenheit in Deutschland erforderlich.

Ich habe mich in Deutschland von einem Anwalt vertreten lassen. Das ganze Verfahren hat mehrere Wochen gedauert.

erbrecht nachberufener

freundliche grüsse . wenn ich mein erbe des vaters ausschlage , erbt dann meine tochter das mir zustehend erbe oder auch das erbe meiner geschwister , wenn die ebenfalls ausschlagen

...zur Frage

Wer ist erbberechtgt, wenn augrund des Testament die Erbschaft ausgeschlagen wird?

In einem Nachlass bin ich der Alleinerbe, aufgrund des Testamentes.

Wenn ich das Erbe ausschlage, wer ist dann erbberechtigt?

Der Erblasser wollte nicht, dass ein bestimmetr gesetzlicher Erbe etwas bekommt, weil es gen ihn gerichtliche Klage gegeben hat, wo er unterlegen war.

Schlage ich jetzt das Erbe aus, bekommt dieser gesetziche Erbe dann einen Anteil?

...zur Frage

Erbe auch ausschlagen wenn kein Vermögen da ist?

Ich bin in Deutschland Erbe eines Onkels geworden. Er selbst hat kein Vermögen hinterlassen. Die Beerdigungskosten sind bezahlt. Ob unbekannte Schulden vorhanden sind kann niemand genau sagen.

Was kann mir im schlimmsten Fall passieren? Ich selbst habe weder zum Zeitpunkt des Todes noch zum Zeitpunkt der Erbschaft pfändbares Vermögen.

Erbschaft annehmen, oder in den sechs Monaten ( Auslandsregelung) ausschlagen?

...zur Frage

Erfahren die anderen Erben die alle im Testament stehen, was jeder einzelne vererbt bekommt?

In unserer Familie ist jemand gestorben. Es gibt ein notarielles beglaubigtes Testament. Erfahren die anderen Erben die alle im Testament stehen, was jeder vererbt bekommt oder ist das Geheim was jeweils der andere erbt ?

...zur Frage

Pflichtanteil einfordern

Hallo,

habe heute einen Brief bekommen vom Nachlassgericht, mit den Erben die eingetragen sind (ich bin nicht dabei), dazu noch ein Merkblatt zum Pflichtanteil.

Wenn die Erbin nicht freiwillig Auskunft gibt über Höhe des Pflichtanteils (hat die überhaupt die Höhe des Wertes?) wie geht man dann am Besten vor?

Muss ich dann kommende Anwaltskosten selbst tragen?

Der Wert schätze ich etwa auf 400.000 Euro.

Mutter ist gestorben (2 Töchter als Erben eingetragen), desweiteren noch 3 Kinder die nicht berücksichtig wurden.

Mit wie viel kann man in etwa rechnen?

...zur Frage

Wie lange dauert ein Studium zum Berufsschullehramt "Steuerlehre & Rechnungswesen"?

Hallo Leute,

ich befinde mich aktuell im 3. Lehrjahr meiner Ausbildung zur Steuerfachangestellten und habe mir überlegt, nach meiner Abschlussprüfung Berufsschullehramt mit den Fächern Steuerlehre und Rechnungswesen zu studieren. Ich habe schon das ganze Internet nach Informationen durchsucht, aber noch keine konkreten Antworten auf meine Fragen erhalten. Ich hoffe, dass mir hier vielleicht jemand weiterhelfen kann.

  • Wie lange würde dieses Studium dauern?
  • Welche Bezeichnung hat der Studiengang, den man studieren müsste?
  • Wo kann man das in Deutschland studieren?

Vielen Dank schon mal im Voraus! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?