Erbschaft - wann Nachricht vom Nachlassgericht?

2 Antworten

Hallo ihr lieben ich soll nach Deutschland kommen zwecks Erbschaft wie lange dauert das ganze ? Ich lebe in den USA / Florida und soll nach Deutschland Reisen wegen einer Erbschaft, wenn ich das Erbe ausschlage oder annehme wie lange Dauert es bis das Erbe antreten kann oder ich das Erbe ausschlagen muss ? Ich muss ja nach Deutschland Fliegen und müsste wissen wie lange es in Deutschland der Aufenthalt dauert bis ich wieder zurückfliegen könnte. Wenn ich von hier nach Deutschland und zurück Buche ist dies wesentlich günstiger als wenn ich in Deutschland den Rückflug buchen müsste.

Hallo,

ich habe selbst mal beim Nachlassgericht gearbeitet.

Mit nur "habe meine Daten beim Bestattet gegeben" ist es nicht getan. Die Bestattet haben damit nix zu tun! Das musst du selbst machen! Du musst das selbst beantragen! Oder deine Geschwister halt.

Also, Antrag stellen! Vermute, dass die Botschaft in deiner Nähe dir auch dabei bestimmt hilft. Oder deine Geschwister beantragen das. das reicht auch aus.

Danke fuer deine Antwort. Was muss ich denn beim Nachlassgericht beantragen ? Die Antwort auf meine email lautete wie folgt : Ihre Adresse (.......,......,USA) liegt uns vor und sie werden benachrichigt sobald die Ermittlungen abgeschlossen sind...

0
@Birgit1965

Es muss ein Erbschein beantragt werden. dieser wird ausgestellt, damit man weiß wer und zu welchem anteil erbberechtigt ist.

Das macht man beim nachlassgericht, wo der letzte Wohnort des verstorbenen war.

0

Automatische Benachrichtigung vom Nachlassgericht?

Wenn ein Ehepaar geschieden ist, die 2 Kinder sind erwachsen und nur ein Kind hat einen "guten" Kontakt zum Vater, was passiert dann nach des Vaters Tod? Benachrichtigt das Nachlassgericht automatisch beide Kinder? Es gibt ja diesen Pflichtteil vom Erbe. Wie erhält nun das Kind ohne "guten" Kontakt zum Verstorbenen die Erbschaft? Kennt sich da jemand von euch aus?

...zur Frage

Wer ist erbberechtgt, wenn augrund des Testament die Erbschaft ausgeschlagen wird?

In einem Nachlass bin ich der Alleinerbe, aufgrund des Testamentes.

Wenn ich das Erbe ausschlage, wer ist dann erbberechtigt?

Der Erblasser wollte nicht, dass ein bestimmetr gesetzlicher Erbe etwas bekommt, weil es gen ihn gerichtliche Klage gegeben hat, wo er unterlegen war.

Schlage ich jetzt das Erbe aus, bekommt dieser gesetziche Erbe dann einen Anteil?

...zur Frage

Nachlassgericht papiere

wer weiß was ich alles zum Nachlassgericht mitnehmen muß?

...zur Frage

Erbfolge bzw. Ausschluss Pflichtteil

Hallo,

folgender Fall: Eine Frau die in Ehe (gütergemeinschaft) lebt stirbt. Das Paar hat keine Kinder. Kann per Testament der Nachlass geregelt werden, dass der Ehepartner das gesamte Erbe bekommt oder muss evtl ein Pflichteil (z.b. Eltern) berücksichtigt werden?

...zur Frage

Muss Pflichterbe vom Nachlassgericht informiert werden?

Ein Erblasser hinterließ ein notarielles Testament unter Ausschluss der erbberechtigten Kinder. Muss das Nachlassgericht die erbberechtigte Kinder des Erblassers über ihre Pflichtteilserbberechtigung informieren?

...zur Frage

Erbschaft - Wie beantrage ich einen Pflichtteil?

Guten Tag,

unser Vater ist verstorben. Er hat zwei Kinder in erster Ehe u. a. mich und ein Kind in zweiter Ehe.

Er hat per Testament alles seiner 2. Frau vermacht. Nun kam vom Nachlassgericht das Schreiben, dass ich den Pflichtteil beantragen kann.

Wie gehe ich dabei richtig vor? Im Schreiben steht was von Nachweis, der Vermögensverhältnisse. Ich habe leider keine genauen Kenntnisse darüber, weiß aber, dass sehr wohl Grundeigentum vorhanden war.

Welche Unterlagen muss ich wo beantragen und einreichen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?