erbrochenes kam hoch und es brennt im hals und hat sich angefüllt als ob ich keine luft mehr kriege

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

wenn du fragen willst, warum sowas passiert ist (deine formulierung ist nicht zu ende gebracht worden), die erklärung ist einfach: wo die speiseröhre im magen einmündet gibt es einen schliessmuskel. wenn dieser sich öffnet, steigt das was im magen gerade ist und kann bis zum erbrechen hoch kommen. weil der magen, zwecks verarbeitung der eingenommenen lebensmittel blausäure bildet, ist dieser brei ätzend, was auch das brennen in der speiseröhre verursacht hat. in solchen fällen ist es nicht verkehrt zu erbrechen, es führt zur entlastung und beruhigung. die hauptfrage ist aber, was hat dazugeführt, dass dieser schliessmuskel sich plötzlich geöffnet hat? ursachen gibt es mehrere, aber fettiges, tierproteinhaltiges essen, alkohol trinken führen zu sowas. natürlich auch zuviel essen/trinken auf einmal. also darauf achten, dass der magen nicht allzuviel arbeit auf einmal bekommt. wenn die augen grösser sind als der magen (und der ist relativ klein), dann passiert sowas und noch mehr...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Dich übergeben hast dann spüle deinen Mund gut aus, Du kannst auch kurz die Zähne putzen dann hast Du einen besseren Geschmack im Mund.
Gegen Halsschmerzen kannst Du mit Salzwasser gurgeln ( eine Messerspitze auf 3/4 Glas warmes Wasser).
Am besten wenn Du erst mal nichts isst und trinkst damit es Dir nicht wieder hoch kommen kann, vllt legst Du Dich auch etwas hin, wenn Du eine Wärmflasche hast dann leg sie auf den Magen, das entspannt sehr gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist erstens mal keine Frage und zweitens: Hast Du noch nie gespuckt? Wenn Du Dich erbrichst, dann kommt auch Magen- und Gallenflüssigkeit mit, sobald Dein Magen leer ist. Diese Flüssigkeiten sind sehr sauer und es fühlt sich an wie ein Brennen. Trink Wasser, dann geht es weg.

Weswegen hast Du Dich eigentlich erbrochen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rovercraft
05.07.2011, 16:47

gallenflüssigkeit? kannst du bitte beschreiben wie sowas zusatande kommt?

0

das hat dir vermutlich die speiseröhre verätzt....das wird sich aber wieder beruhigen, und geht nach ner weile wieder weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zu viel erwischt? ;-) Einfach 1-2 Tage warten und wasser trinken. ist nichst schlimmeres schätze ich mal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hattest du davor einen Hustenanfall? wennst schon länger husten hast, lass dich auf keuchhusten beim Arzt testen, auch wenn du geimpft bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Julschen89
05.07.2011, 16:42

Wie kannst Du aus diesem Satz auf Keuchhusten schließen? Das ist unnötige Panikmache, finde ich.

0

Ist ja hochinteressant, aber wie ist deine Frage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dr. gutefrage rät dir zu einem richtigen Arzt zu gehen. Nur der kann dieses Problem lösen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?