Erbrecht - Eheliche Abkömmlinge

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

deine stiefgeschwister sind nur dann erbberechtigt, wenn dein vater sie adoptiert. sonst nicht. im zweifelsfalle frag einen anwalt für familienrecht mit schwerpunkt (nicht interessenschwerpunkt!) erbrecht. interessenschwerpunkt heißt nur, daß er das gerne machen würde aber nicht, daß er darin versiert ist. da gibt es günstige sondertarife für eine erstberatung ab ca. 40,--€. anrufen und fragen! dann weißt du genau bescheid. ich meine, das sollte dich nicht reuen. es geht ja schließlich um etwas. und du könntest gelassener in die zukunft sehen.

also haben die am ende keine recht ? im fall das mein vater stirbt, darf ich alle rausschmeissen ?

ich glaube meine tastatur is kaputt .. die schreibt immer was anderes als ich will ;)

Also nochmal auf deutsch

Haben die am ende keine Rechte ? Also wenn mein Vater stirbt darf ich die alle rausschmeissen ?

0

Hallo Nicole1402,

bitte sei doch so nett und nutze in Zukunft für Beiträge zu Deinen eigenen Fragen das Kommentar- anstatt des Antwortfeldes. Vielen Dank und viele Grüße, Ted vom gutefrage.net-Support

0

Nein, sie sind keine ehelichen Abkömmlinge. Außer, Dein Vater adoptiert diese Kinder. Dann sind sie ehelichen Kindern gleichgestellt.

Ja, genau.

0

Was möchtest Du wissen?