Erbrecht Deutschland/Österreich

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Miniline,

ist natürlich für ein deutsches Forum eine extrem schwierige Frage.

Vielleicht kannst du noch ein wenig Input geben: Was für ein Notar hat die Verzichtserklärung beglaubigt: ein deutscher oder ein österreichischer ?

Wo hat deine Großmutter zuletzt gelebt ? In Deutschland oder in Östrreich ?

Welches Amtsgericht hat dir das Schreiben mit dem Pflichtteil geschickt ? Ein deutsches oder ein östrreichisches ?

Hatte deine Großmutter Vermögen n Deutschland, in Östrreich oder in beiden Ländern ?

Wenn ich mehr weiß, würde ich gerne noch den einen oder anderen Hinweis geben.

Miniline 15.07.2011, 08:46

Der Notar für die Verzichtserklärung war ein deutscher. Er hat auch extra nochmal darauf hingewiesen, das er nur für deutsches Recht sprechen kann. Meine Großmutter hat in Deutschland gelebt mit österreichischer Staatsbürgerschaft. Das Amtsgericht war ein deutsches. Sie hatte in beiden Ländern Vermögen.

0

Was möchtest Du wissen?