erbrechen,welpe

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi. Eiene von unseren Hündin hatte das auch. Eir dahcten sie hätte Draußen was eingefressen. Dann Erbrechen und Durchfall aber wie. In der Naacht ist mein Vater 4 x auf gestanden und hat unsere Lady raus gelassen. Als wir Morgens aufstanden war die Küche voll mit Durchfall.

Zum TA sie hat 2 Spritzen bekommen und ein Spezialfutter.

Viele Hunde haben nun Arrt Magen Darm Katarr. Sie fraß auch das Futter in der Praxis aber zu Hasue als wir sie aus dem Auto raus lassen wollten war alles voll gebrochen. Anruf beim TA. Sollten Gestern Abdend nicht gegeben nur Wasser. Mahcten wir auch so und ließen sie ganz in Ruhe.

Heute, gaben wir ein Lecihtfutter, und Mittags gekochtes Huhn mit Reis und Hühnerbrühe. Salz ist wichtig, deshalb etwas Hühnerbrühe dazu. Bis jetzt ist alles gut. Nur Kot hat sie heute noch nicht abgesetzt. Der Darm ist wohl leer. Also ab zum anderen TA. Ist es ein Magen Darm Katarr bekommt er ein Antibiotika. Damit kann man aber 1 Tag warten. Spritzen damit sich der Magen u. Darn beruhigt wird er bekommen. Ein guter TA bietet auch extra Futter an, dass man da kaufen kann in kleiner Menge. Wir taten es nicht, weil wir wussten, dass unsere das nicht verträgt.

Das haben wir ja nun auch gesehen im Auto. Der TA wird dir dnan sagen ob einen Taf fasten sollst oder ein ganz leichtes Futter geben kannst. Wird es dann bis Morgen nicht besser, kann man das Antibiotika auch Morgen im Notdienst immer noch kaufen. So hat man es uns angeboten. Kommt heute noch was raus oder die Nacht, kaufen wir das Morgen auch beim TA. Etwas Fieber hat oder hatte sie auch aber nur ganz leicht. Und eben dass muss der TA messen. Also geht heute noch hin und nicht per Telefon. Der TA kann nicht durch den Hörer gucken und nicht Fieber messen. Ist es der Katarr ist es auch schnell wieder mit der richtige behandlung vergessen. Wenn er nicht fressen mag wird es das wohl auch sein.

Nach Behandlung frage den TA nach selbst gekochten mageren Hühner oder Putenfleisch in Hühnerbrühe mit Reis. Hat er Futter für euch, dann nemht das.

Und nur Fleischbrühe mit Reis, sagt unser TA aber auch ja dazu, weil Fleischbrühe auch Kraft hat. Nennt man auch Kraftbrühe. TA fragen was am besten ist. Nahc Behnadlung den Hund sonst ganz in Ruhe lassen.

Autogurt

Ich habe die Tippfehler überarbeitet. Warum die nun noch zu sehen sind weiss ich nicht. Sorry deshalb.

Autogurt

0

Da das mit dem Erbrechen nicht besser geworden ist, würde ich persönlich mit dem Welpen zum Tierarzt gehen. Dass er ein oder zwei Mal erbricht - ok, kann mal vorkommen. Was du erzählst ist meiner Meinung nach zu oft und es könnte etwas Ernsthaftes dahinterstecken. Wenn er nicht wirklich viel trinkt, besteht auch die Gefahr des Austrocknens - zieh mal das Fell im Genick hoch. Wenn es nicht gleich zurückflutscht, ist bereits ein Flüssigkeitsmangel da. Nur als Test. Würde so oder so zum Tierarzt und zwar noch heute. lg

hab ich gemacht, das fell flutscht normal, später gehe ich auf jeden fall zum TA

1

Ich hätte den schon längst einem "anderem" Tierarzt vorgestellt! roadrunn3r hat da in allen Punkten völlig recht, gerade bei Jungen Hunden ist damit nicht zu Spaßen, das könnte genau so gut eine Magendrehung sein, das müsste Operativ behandelt werden!

Da kann man echt nur mit dem Kopf schütteln! Wenn es ein Kleinkind wäre, wärst du wahrscheinlich schon längst in einer Klink gewesen!

Ab zum Tierarzt, oder noch besser, direkt in eine Klinik!

Was möchtest Du wissen?