erbrechen und Durchfall beim Hund

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn dein ansonsten gesunder Hund heute Durchfall und Erbrechen hat, dann gibt es für die nächsten 24 Stunden kein Futter! Die Hündin bekommt so viel frisches Wasser wie sie trinken möchte...

Wenn sie kein Fieber hat und sich einigermaßen normal verhält, dann gibt's ab morgen Schonkost... - sieh mal bei Tante Google nach unter: Morosche Karottensuppe

Wichtig ist, dass die Hündin Wasser trinkt...

Zeigen sich jetzt plötzlich Schlappheit, Orientierungslosigkeit, Fieber und/oder Blutbeimengungen... - dann bitte sofort den Tierärztlichen Notfalldienst anrufen und um weitere Hilfe bitten...

Alles Gute für deinen Hund!

Danke❤im Moment ist sie nur unruhig aber nicht orientierungslos

0

vtll hat er was schlechtes gegessen war bei meinen Hund genau soo, warte noch ein tag wenn es nicht besser wird würde ich zum Tierarzt gehen :)

Bis der Tierarzt wieder da ist: Nur Wasser anbieten. Vom Durchfall eine Stuhlprobe nehmen und die mitnehmen zum Tierarzt. Hat sie irgendwas ausser der Reihe gefressen?

Mein Hund Blut Durchfall erbrechen?

Meine Hund hat heute erbrochen und hat beim Durchfall geblutet danach ist er herumgehüpft als ob nichts were. was soll ich tun

...zur Frage

Hund seit einer Woche krank... Keiner weiß wieso?

Hallo, folgende Situation: Mein Hund ist seit fast einer Woche krank und es wird nicht wirklich besser. Letztens fing er an sein Futter zu verweigern und sich zu übergeben (was er relativ oft macht weil er sehr wählerisch ist was sein Futter angeht, deshalb hatten wir uns keine Sorgen gemacht). Es hörte aber nicht auf, er übergab sich immerwieder und irgendwann kam noch Durchfall dazu. Wir sind dann natürlich zu unserem lokalen Tierarzt (Ich muss aber sagen, der hat keine Ahnung von Tuten und Blasen :/), der konnte aber auch nicht ausfindig machen was er hat ._. Also sind wir am nächsten Tag zum Tierarzt ein Dorf weiter, der konnte uns wenigstens ein bisschen helfen. Er hat meinem Hund eine Spritze gegeben damit es ihm besser geht. Solange die Wirkung der Spritze hielt war alles super, aber als sie aufhörte zu wirken, ging es wieder von vorne los... Wir sind also nochmal zum selben Tierarzt und der hat nochmal das gleiche gemacht. Jetzt liegt mein Hund wieder flach und wir wissen nicht was wir machen sollen. Dazu muss ich sagen, ich lebe am Arsch der Welt, wir haben keinen Tiernotdienst. Wir werden morgen noch zu einem dritten Tierarzt fahren und hoffen, dass dieser uns helfen kann. Aber was mich interessiert ist: Was hat mein Hund eigentlich? Bisher konnte uns niemand eine genaue Diagnose stellen. Mein Hund hat keine Schmerzen wenn man ihm auf den Bauch drückt, er ist bloß schwach, appetitlos und es wird einfach nicht besser. Der zweite Arzt sagte, es könnte sich um eine Vergiftung handeln, aber warum wird es dann einfach nicht besser? Er liegt immernoch haöbtot rum :(

Hatte schonmal jemand etwas ähnliches oder weiß um was es sich handelt? Ich bedanke mich schonmal :)

...zur Frage

HILFE! Mein Hund leidet nach Blähungen nun an Durchfall, Erbrechen und Magenkrämpfen. Was tun?

Guten Abend!

Mein Hund hatte vorgestern sehr starke Blähungen! Seit gestern hat er Durchfall und Erbrechen und litt vor einer halben Stunde kurzzeitig an Magenkrämpfen, scheint jetzt aber etwas zur Ruhe zu kommen. Er hat jetzt auch seit 2 Tagen kein Futter mehr bekommen, sodass er nicht mehr viel Kot absetzt, beim Erbrechen nur Galle...

Was kann ich für ihn tun - außer in die Klinik zu fahren? Wer kennt sich da aus?

Danke im Voraus und weiterhin schöne Feiertage!

...zur Frage

Hund hat Durchfall und Erbrechen

 Ich suche Tipps.

 

Mein Hund hat gestern Nacht shr oft erbrochen und hatte dazu auch noch Durchfall.Am Nachmittag war der Hufschmied für mein Pferd da, ich weiß das sie das auch nicht so gut vertragen. Aber das er so oft erbricht? Würdet ihr zum TA gehen? Er ist vom Verhalten her genau wie immer. NUr leider wirkt er jetzt ziemlich dünn,weil er denke ich mal alles "ausgebrochen" hat.

 

Würdet ihr zum TA gehen ? Oder habt ihr Hausmittel,die da gegen helfen ?

 

...zur Frage

HILFE! Hund hat Blutigen durchfall!

Hallo,

ich bin 13 jahre alt und allein daheim, unser hund hat vorhin als ich mit ihm laufen war durchfall gehabt, er war noch etwas fest aber durchfall halt ^^ hab ich meine mum gefragt als sie noch da war was wir machen sollen, sie hat gesagt einfach mal beeobachten okay, nun war sie weg und ich kahm nach 1 stunde ins wohnzimmer und da war durchfall blutiger, ich hab ihn weggewischt und dann hat mein hund sich in die Küche übergeben auch weggemacht aber ich kann mit ihm ja nit zum tierazt mein dad is in freiburg und meine mum is arbeiten, was soll man dagegen tuhen? auch wenn sie wieder da sind was sollen wir dann tuhen?

hoffe auf eine eilige antwort!

achso und der hund ist ein Berne/schweitzer sennen mischling und wurde heute 1 Jahr alt!

...zur Frage

Durchfall und gelben Schleim erbrochen ( Hund )

Hallo, wie ihr vielleicht gestern schon gelesen habt, hat mein Hund Durchfall. Nur hat er eben innerhalb von 2 min 4 mal gelben Schleim erbrochen. Heute hat er nur Nudeln zu fressen bekommen, gestern noch ganz normal Futter. Werde gleich auf jeden Fall erstmal bei unserer Tierärztin anrufen! Wollte nur mal fragen, was ihr so meint oder ob euer Hund so was schon mal hatte. Vielen dank schon für eure antworten .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?