Erbrechen ohne Übelkeit was kann die Ursache sein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt immer ein grund. wenn des Öfteren auftreten sollte, dann geh bitte zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es könnte sich um eine Vergiftung oder ein Magengeschwür handeln, das sollte sich lieber mal ein Arzt anschauen...

Leute gibt's...wenn mir jedes Mal nach dem Essen eine halbe Stunde lang übel wäre, würde ich aber spätestens nach einer Woche beim Arzt auftauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei solchen Sachen solltest du lieber zum Arzt gehen, da das viel sicherer ist als fern Diagnose

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cxrxwxld,

es kann möglich sein, dass sich Deine Freundin einen Virus eingehandelt hat.

oder:

vielleicht ist sie schwanger, ohne es zu wissen.

Sie sollte unbedingt zu einem Arzt und sich richtig durchecken zu lassen.

Gute Besserung für Deine Freundin.

MfG Angelika

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte das auch vor Monaten. Damals habe ich Essen aus einer Kantine genommen, wo sich später rausstellte, dass dort mehr Chemie als Essen drin war. Ich hatte einfach die Gewürze nicht vertragen und reagierte deshalb so auf das Essen.

Seitdem ich mir mein Essen selbst zubereite und dann mit auf Arbeit nehme, habe ich keine Beschwerden mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cxrxwxrld
04.07.2016, 20:56

Also kann es sein das sie etwas falsches oder etwas was sie nicht vertragen hat gegessen hat?

0

Was möchtest Du wissen?