Erbrechen nach erstem mal Alkohol?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dein Körper wehrt sich gegen das Gift. Da ist Übergeben ein probates Mittel. Lass dir das eine Warnung sein: erst ist Alkohol ein Lustigmacher, aber zuviel davon macht krank, am nächsten Tag. Finde dein Maß.

malalord 08.07.2017, 11:31

Naja, wie geschrieben war das gestern das erste mal und das mit 23. So viel trink ich jedenfalls nie wieder. Wodka pur war keine gute Idee xD

0
Schuhu 08.07.2017, 11:35
@malalord

Ja, die meisten machen ihre ersten Erfahrungen mit Alkohol schon sehr viel früher. Bei denen dauert das "Maßfinden" sicher länger. Du kennst ja nun auch den Preis für den Rausch und wirst beim nächsten Mal sicher vorsichtiger sein. Mein Tipp: Ein Getränk mit Alkohol, dann eins ohne. Bei Lust und Laune wieder von vorn.

0

Hast du wohl etwas über die Stränge geschlagen. Wenn du brechen musst, brich Danach wirds wohl kurzzeitig etwas besser, aber die Übelkeit wird zurückkommen.

malalord 08.07.2017, 11:29

Mit 23 jetzt das erste mal aktiv Alkohol getrunken. Und das nichtmal viel xD

0

Is normal kleiner mann

Was möchtest Du wissen?