Erbrechen künstlich herbeigeführt - entzündunglaublich im Mund?

Mund innen - (Sex, Gesundheit und Medizin, Arzt)

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Solche Stellen kommen nicht vom "Finger reinstecken", sondern vermutlich eher von der Magensäure, die bei jedem Erbrechen mit hoch kommt. Du hast dir die Mundschleimhaut also regelrecht verätzt.

Was du dringend brauchst, ist eine Therapie, damit du das selbst herbeigeführte Erbrechen sein lassen kannst. Damit schadest du dir nämlich extrem, auch wenn du dafür nicht mehr den Finger in den Hals stecken musst. Die Magensäure greift nicht nur die Mundschleimhaut an, sondern auch die Speiseröhre, die Zähne und die Stimmbänder. Das kann bis zum Krebs führen. Und natürlich zu Zahnausfall. Außerdem wird dein Mineralstoffhaushalt total durcheinander sein, von daher ist es auf jeden Fall eine gute Idee, ein Blutbild machen zu lassen.

Deiner Ärztin erzählst du am besten genau das, was du hier geschrieben hast. Sie wird dir sicher auch behilflich sein, einen Therapieplatz zu bekommen.

Außerdem empfehle ich dir , dich mal auf dieser Seite umzuschauen: https://www.bzga-essstoerungen.de/betroffene/betroffene0/

Dort gibt es auch die Telefonnummer eines Beratungstelefons, wo du anrufen kannst, um dir Rat und Hilfe geben zu lassen.

Weißt du vielleicht, was bei so einer Therapie gemacht wird? Ist es notwendig? Kann man das auch tun ohne das die Eltern es mitbekommen?  

0
@umudumvar

Es handelt sich normalerweise um eine Gesprächstherapie, bei der dir unter anderem deutlich gemacht wird, was du dir da eigentlich antust und versucht wird herauszufinden, warum du sowas machst. Außerdem werden Wege erarbeitet, damit du es schaffst, dich nicht mehr zu übergeben.

Ja, und wenn du wieder gesund werden willst, dann muss das sein.

Deine Eltern müssen da sicher nicht mit hin, aber je nachdem, wie jung du bist, werden sie zumindest informiert. Das ist auch wichtig, dass sie darüber Bescheid wissen.

0
@putzfee1

Danke, ich werde in einem Monat 18 und meinen Eltern ist alles egal was mich und meine Situation angeht...

0
@umudumvar

Das tut mir leid für dich. Ich hoffe, du kannst gut mit deiner Ärztin reden und sie steht dir helfend zur Seite, auch was die Suche nach einem Therapeuten angeht. Ich wünsche dir alles Gute.

0

Es ist ziemlich wurscht, ob du zum Kotzen den Finger in den Mund steckst oder nicht.

Was ddir ie Verletzungen beifügt ist die Magensäure! Der ist es nämlich egal, ob sie dein Essen zersetzt oder deine Speiseröhre, Mundhöhle und Zähne.

Das führt zu Entzündungen (wie bei dir) und diese ständige Entzündung kann auch zu Krebs führen.

Und sagen musst du der Ärztin vermutlich gar nichts. Wenn die in deinen Mund schaut, wird die von ganz alleine fragen, ob du dich häufiger übergibst.

Ich war eben bei der Ärztin und sie sagt gut es ist keine Entzündung sichtbar ??? Wie sieht denn dann eine Entzündung aus 😀 komisch.... Naja blut und stuhlprobe wurde abgegeben danke nochmal für die Antwort. 

0

Deiner Ärztin brauchst garnix zu sagen, nur den Mund aufmachen und sie das sehen lassen, was auf dem Bild zu sehen ist! Und zwar schleunigst!!!

Finger in den hals klappt nicht mehr?

Hallo Leute, seit einer woche stecke ich mir den finger in den hals um zu erbrechen es hat bis jetzt immer gut geklappt aber heute nach dem essen konnte ich nicht erbrechen ich saß ne stunde daran aber es kam einfach nichts wisst ihr woran das liegt? Mir wird dabei übel zu wissen dass das essen noch in mein magen ist und bekomme schlechte laune

...zur Frage

Wieso bleibt mein essen jetzt auch noch im hals stecken?

Falls ihr die Anderen Fragen liest werdet ihr wohl merken dass ich essgestört bin. Mal hungere ich dann Kotze ich wieder und irgendwann versuche ich mich noch mal zu ernähren doch das schaffe ich nie länger als zwei Tage. Ich war beim Arzt da ich schluckbeschwerden habe und meine magensäure hochkommt.er hat mir magensaftreinigende Tabletten gegeben die ich jetzt zwei Monate nehmen muss aber jetzt in letzter Zeit fällt mir auf das mein Essen auch noch in meiner Speiseröhre zu stecken bleibt . also kotzen tue ich wirklich selten nur vor drei Tagen konnte ich so heftig leicht Schokolade auskotzen das ich glaub das lag daran dass an meinem Hals stecken geblieben ist aber warum ist das so bitte nur eine Antwort auf die frage :)

...zur Frage

Ist man Magersüchtig wenn man sich den Finger nach dem essen in den Mund steckt?

Hallo,

ich fühle mich zu dick und desshalb stecke ich mir nach dem essen,um nichts zuzunehmen,den finger in den Mund.

Hier sind meine Maße:weiblich,165cm,53kg,jeden Tag sport.

Und jetzt habe ich 2 fragen:bin ich viel zu dick?bin ich magersüchtig?

...zur Frage

Ist das eigennützige verschmelzen von Samnezelle und Eizelle ein pfuschen in Gottes Handwerk und damit nicht moralisch vertretbar?

Frage steh oben.

Es gibt ja schon z.B künstliche Befruchtung oder Samenspende. Nur frage ich mich Vorallem bei der Samenspende, ob Gläubige bzw Humanisten das nicht moralisch abwertend sehen. Es wird ja schon an einer ektogenese geforscht. Das heißt die Embryonen wachsen in einer künstlichen Gebärmutter auf und die Mutter "Gefühle" werden dabei künstlich nach simuliert.

Ich hab 2 Frage dazu.

1. Wird es einen Aufstand geben, wenn das mit der Ektogenese möglich ist? Ich meine es bringt dennoch Vorteile z.B um Behinderungen zu besiegen.

2. Wird die Hemmschwelle dabei sinken und Menschen werden als Sinn zum Zweck genutzt werden? Stichwort: Individualitätsverlust?

...zur Frage

Lebensmittelvergiftung Ernährung?

Ich habe gestern Hühnerfleisch gegessen in einem Restaurant und jetzt habe ich eine Lebensmittervergiftung.
Ein Arzt ist zu mir nachhause gekommen, hat mir Medikamente gegeben aber ich habe es nach 10 Minuten wieder ausgekotzt.
Nun ist das Problem was könnte ich Essen/ Trinken
Könnte ich eigentlich prickelndes Mineralwasser trinken oder Mildes, hab gehört es soll gut sein, weil normales Wasser kotze ich wieder aus

...zur Frage

Essen ausgekotzt,was tun?

Gerade hab ich mich total voll gefühlt da ich eine komplette Tüte Chips gegessen habe und eine totale Heißhungerattacke hatte.
Also bin ich auf Klo und habe dort gebrochen ,indem ich mir die Finger in den Rachen gesteckt habe.Das hat leider erst nach ein paar Anläufen funktioniert.Ich hab 4 Mal gebrochen und habe jetzt einen totalen Ekel aber ich fühle mich trotzdem noch so voll.Was soll ich tun?
Nein ich habe niemanden mit dem ich reden kann...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?