Erblich bedingter Haarausfall muss sein?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich weiß gar nicht, WARUM so ungeheuer viele Leute bezüglich ihres Haupthaars so einen "Aufriss" machen: Ich habe schon als Jugendlicher immer unter sehr stark fettigem Haar gelitten, was später durch häufiges Tragen von Motorradhelmen nicht gerade besser wurde. Nun hoffe ich, dass ich aufgrund meines hohen Alters ENDLICH eine Pläte bekomme und NICHT mehr teure Shampoos und Friseurbesuche zahlen muß. Zum ständigen Rasieren der Kopfhaut habe ich NICHT die geringste Lust. Es reicht mir schon, häufig die "Futterluke" vom wuchernden Haar zu befreien: Letzte Woche 65.-€ für einen neuen Rasierer ausgegeben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hast du Glück, und bei dir fallen sie nicht aus. Aber wenn es in deiner Erbinformation vorhanden ist, dann bricht es früher oder später aus. Möglicherweise kannst du es verzögern, aber nicht komplett aus dem Weg gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Swety19ka
12.06.2016, 15:47

Ja die Haare brechen natürlich und hab gehört wenn 100 Haare am Tag ausfallen normal ist 

Ich glaub nicht dass ich 100 Haare am Tag verliere oder ich merke nicht ? 

0
Kommentar von KruMelMoNsterx3
12.06.2016, 15:48

Also 50-100 am Tag sind normal, aber es gibt natürlich auch Ausnahmefälle. Also kann es auch weniger sein. :)

0

Mach dich nicht selbst fertig. Demnach müsste ich am Hirnschlag sterben. Seit 4 Generationen starben alle Männer Väterlicherseits daran. Es besteht ein höheres "Risiko", mehr aber auch nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Haare müssen nicht notwendigerweise ausfallen. Es hängt von deinen Genen ab.

Übrigens, du weißt, dass du mit Nahrungsergänzungsmitteln deiner Gesundheit schaden kannst??? Überdosierungen sind nicht gut. Wenn du dich gesund und ausgewogen ernährst, brauchst du sie nicht. Das ist nur Abzockerei. Gehe mal nach Überdosierungen deiner Nahrungsergänzungsmittel googlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Swety19ka
12.06.2016, 15:42

Ja aber mein Bruder hat Haarausfall gehabt. Mit 21 

Unsere gene sind nicht gleiche ?  

0

Nicht unbedingt^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der jetzigen Zeit gibt es Mittel gegen Haarausfall. Also mach dir keine Sorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?