Erben und Vermächtnisnehmer auszahlen...........

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Notariellen Kaufvertrag mit allen Beteiligten über allseits vereinbarte Kaufpreisanteile schliessen - da kommt man nicht selbst drauf?

Üblicherwesie trägt der Käufer alle damit verbundenen Kosten.

G imager761

imager761 13.06.2013, 20:02

Um deinen Kommentar über "Komplimente" zu beantworten: Wenn sich der Vermächtnisnehmer anwaltlich vertreten lässt, dürfte er dafür Gründe haben. Und wenn er sich nach eingehender Beratung um Eintragung ins Grundbuch bemüht, bevor er seinen Anteil an dich verkauft, hast du das zu akzeptieren wie die damit verbundenen Kosten auch.

Offenbar akzeptieren nicht alle Nachlassberechtigten deine Vorgehensweise. Oder wollen als Miteigentümer dir einen derben Strich durch deine Hsubesitzerträume machen: Von Preisnachforderungen, plötzloicher Weigerung oder gar herbeigeführter Teilungsvollstreckung mit eigenem Schnäppchenpreiserwerb reicht da meine Phantasie :-O

0

Frage den Notar, ich denke, er wird dann schon alles regeln.

Was möchtest Du wissen?