Erbe1

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nimm Dein Erbe an und zahle Deine Schulden. Sowie Du mit Deiner Schwester Stress hast, wird sie Dir nichts mehr geben. Außerdem ist es dann von ihr an Dich geschenktes Geld und Ihr müßt Schenkungssteuer zahlen. Die kann höher als die Erbschaftsteuer sein. Und wenn Deine Schuldner das erfahren, dann werden sie Dich wegen Betrugs verklagen.

Ja du kannst das Erbe ausschlagen, dann würde es deine Schwester bekommen. Wenn Du ihr vertraust, das sie es dann trotzdem mit Dir teilt, kannst Du es machen. Allerdings solltest Du wissen, dass Du keinen rechtlichen Anspruch mehr darauf hast. Teilt deine Schwester dann nicht, hast Du leider Pech gehabt.

Natürlich kannst Du verzichten. Aber warum nimmst Du Dein Erbe nicht an und bezahlst Deine Schulden? Voraussetzung ist natürlich, dass Deine Mutter keine Schulden hinterlassen hat. Das Erbe anzunehmen wäre viel weniger risikoreich als auf das Erbe zu verzichten. Sobald Du Ärger mit Deiner Schwester hast, wirst Du Dich totärgern.

Du kannst das Erbe auch ausschlagen. Dann bekommst du nur den Pflichtteil. Beispiel: Die Mutter eines Freundes, war hoch verschuldet. Sie verstarb, und er wurde gefragt, ob er das Erbe antreten möchte. Hätte er zugestimmt, hätte er die Schulden geerbt. So bekam er "nur" das Eigentum der Mutter.

Du kannst das Erbe auch ausschlagen. Dann bekommst du nur den Pflichtteil.

Wenn das Erbe ausgeschlagen wird, bekommt derjenige nichts, da hier kein Testament vorhanden ist, kann es nur den "Pflichtteil" geben, dieser kann angenommen- oder ausgeschlagen werden.

Hätte er zugestimmt, hätte er die Schulden geerbt. So bekam er "nur" das Eigentum der Mutter.

Das ist Quatsch, wenn das Erbe ausgeschlagen wird, erbt derjenige NIX.
Man kann sich nicht aussuchen ob man nur "Guthaben" haben möchte und Schulden ablehnen.

0

Nachtrag von joschi2591: Du kennst den Spruch "Beim Geld hört die Freundschaft auf". Das gilt auch und gerade in der Familie. Ist traurig, ist aber so.

Ja du kannst schon auf dein Erbteil verzichten, dumm nur wenns die Schwester dann nicht mehr raussrückt.....alles schon passiert ...

Kannst du, aber dann ist deine Schwester auch nicht verpflichtet, dir was abzugeben.

Wenn Du erbst kannst Du doch deine Schulden abzahlen, wozu solltest Du also das Erbe ausschlagen ?

Was möchtest Du wissen?