Erbe verteilen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Erbe geht an die Eltern! und von da wiederum gleichmäßig an die überlebenden Kinder bzw. deren Nachkommen. Sind die Eltern bereits Tod, wenn die Schwester stirbt, dann wird gleichmäßig zur Seitenlinie an die überlebenden Geschwister bzw. im Todesfalle deren Nachkommen vererbt.

normal hat dann die noch lebende schwester das erbrecht, es sei denn im testament ist ausdrücklich etwas anderes gefordert, aber sicher bin ich mir nicht. auf jeden fall gibt es hier gesetzliche regelungen

Sollten Ehegatten da sein ,geht das Erbe an die Hinterbliebenen .Wenn kein Ehepartner vorhanden ist, wird der Anteil der Verstorbenen, an die Kinder ,Prozentual verteilt. Bei ledig Verstorbene fällt die Hinterlassenschaft ,an noch Lebende Familienangehörige. Das Erbe fällt an Zwei Hinterbliebene .Den Sohn der Verstorbenen Schwester, und an noch Lebende Schwester,zu Gleichen Teilen.

Die Schwester die lebt erbt alles - wenn die Eltern der drei gestorben sind.

Wenn keine anderen Familienmitglieder da sind, dann wird es zwischen den Schwestern und deren Kindern geteilt.

Das Erbe wird durch 2 geteilt, da 2 Schwestern Familie haben/hatten.

Was möchtest Du wissen?