Erbe nicht ausgeschlagen großer fehler

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jetzt kam nen Brief von Inkasso das 7000€ aus nen 30jährigen titel zubegleichen sind

Die Frage ist, ob der Titel schon verjährt ist. Ein Titel verjährt 30 Jahre nach dem letzten Vollstreckungsversuch.

Es scheint auch eigenartig, das sich das Inkasso erst jetzt meldet. Denn wenn der Vater Vermögen hatte, warum wurde der Titel nicht längst vollstreckt ? Möglicherweise handelt es sich hier um einen Betrüger.

Es ist möglich, die durch eine Nachlassverwaltung oder Nachlassinsolvenz die Haftung auf den Nachlass zu begrenzen.

Ein Ausschlagen ist grundsätzlich nur innerhalb von 6 Wochen ab Kenntnis des Anfalls der Erbschaft möglich. Es ist also nicht möglich die Erbschaft noch auszuschlagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jasmin8556
28.01.2013, 15:04

jetzt im nachhinen kam raus das in der Tat so ein Titel von der Skodabank vorhanden ist.Aber es kann doch nicht sein das die jetzt von meiner Mutter meiner Schwester und mir jeweils 7000€ verlangen wenn doch die gesamt summe 7000€ beträgt oder? Hab ich auch mit einer Erbanfechtung keine chance da irgendwie raus zukommen? Ich möcht nicht wissen was nun noch alles auf mich zukommt

0

Nein, das ist auch Unsinn - es geht unterm Strich doch um ein Haus, das sicher deutlich mehr wert ist als die besagten 7.000 Euro.

Macht lieber gleich Montag einen Termin bei einer Verbraucherzentrale/Schuldenberatung, um zu klären, ob die Forderung tatsächlich berechtigt ist und wie ihr sie begleichen könnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jasmin8556
26.01.2013, 16:54

nein das haus ist keine 7000 mehr wert

0

Was möchtest Du wissen?