Erbe ausschlagen im Ausland....

3 Antworten

Keinerlei Erbe gibt es nicht, denn jeder Mensch hinterlässt etwas. Sie wird ja ne Wohnung gehabt haben und Möbel. Erkundige Dich mal beim Gericht was Du machen kannst.

alles auf mein vaters name, bzw seine wohnung. mutter ist da nur im rathaus eingetragen. mehr hat sie nicht. außer er hat irgendwas auf ihr name gefälscht. komischerweise kam er vor einige jahren mit 2 neue flache tv's, 2 neue laptops und ein golf 5. hat irgend eine finanzierung da unten verarscht. ein hartz 4 pisser kann sich sowas nicht leisten. die frage ist nur auf welchen namen er das gemacht hat. deswegen meine sorge!

0

Ich teile die Meinung von Pino2009. Wenn es schon strittige Verwandtschaftsverhältnisse gibt, dann unbedingt auf anwaltliche Schreiben (vom Gericht, einem Notar etc) warten und an sonstige Personen KEINE privaten Unterlagen herausgeben. Du weißt ja nicht, was der mit der Kopie deines Ausweises machst.

Wenn dann ein Schreiben etc da ist, geht man zu einem Notar der für Erbangelegenheiten zuständig ist. Die Gebühren sind unterschiedlich, 20 Euro sind preisgünstig, es kann, insbesondere wenn übersetzt werden muss, auch höher ausfallen. Aber lieber 100 Euro investieren, als auf Räumungskosten, insbesondere im Ausland(!), sitzen bleiben.

Auf das Erbschaftsamt im Amtsgericht dort kannst du das Erbe ausschlagen. Kostet 20€ an Gebühren. Dazu brauchst du aber die Sterbeurkunde der Mutter.

Also für deinen Vater musst du Ihm keine Kopie geben wenn das Ausland von dir etwas will gekommst du an deine Wohnadresse eine schriftliche Aufforderung. Eine Kopie des Passes brauchst du nur bei Behörden. Dein Vater muss im Besitz des Stammbuches sein und die enthält ne Geburtsurkunde von dir. Darauf sucht das Amt dann deine Adresse und du erhälst eine schriftliche Aufforderung.

2
@Pino2009

Wenn du wie Snake handelst kann es sein das Du auf den Räumungskosten der Wohnung sitzen bleibst. Also erstmal nichts tun bis die Aufforderung kommt. Ohne Erbaufforderung brauchst du nichts zu tun.

2

Erbe ausschlagen, woher kennt man das Erbe?

Hallo,

ich habe eine Frage zum Thema Erbschaft. Ich habe vom Amtsgericht ein Schreiben bekommen, dass meine Tante gestorben ist. Mein Vater hat das Erbe ausgeschlagen, so dass ich als nächster "dran" bin. Woher erfahre ich denn, ob es was zu erben gibt, oder das Erbe überschuldet ist??? Meinen Vater kann ich leider im Moment nicht fragen, da er sich im Ausland aufhält. Wisst Ihr ob man das Erbe irgendwo "einsehen" kann??

Vielen Dank für Eure Hilfe!

...zur Frage

Muss ich als Cousine das Erbe ausschlagen?

Mein Cousin ist vor drei Wochen gestorben. Die Eltern und Geschwister haben das Erbe ausgeschlagen.

Muss ich als Cousine jetzt auch noch das Erbe ausschlagen?

...zur Frage

Erbe ausgeschlagen, wie ist es mit meiner Schwester?

Hallo, meine Mutter ist im September gestorben(geschieden) Es gibt kein Testament aber Schulden. Da ich die Bestattungskosten nicht alleine tragen kann, habe ich die Kosten beim Sozialamt eingereicht. Der Antrag ist dann ja nur für mich alleine. Dafür musste ich dann beim Nachlass das Erbe ausschlagen. Die Frage ist nun. Wie läuft das nun mit meiner jüngeren Schwester? Hätte sie das auch schon in der 6 Wochen Frist ausschlagen müssen, oder hat sie, da ich ausgeschlagen habe, wieder eine neue Frist? Leider kennt sich damit wirklich kaum einer aus.

...zur Frage

Erbe Ausschlagen (türkische staatsangehörigkeit)?

Hallo Meine Mutter ist verstorbern und hinterlässt mir und meinem geschwistern (beide Volljährig) ein berg von schulden wir wollen der erbe ausschlagen. waren dafür schon beim amtsgericht deutschland und die sagten uns da wir alle (auch meine mutter) türkische staatsangehörige sind ich zum Konsulat muss um da das erbe ausszuschlagen.

Wie muss ich da denn ein termin machen da auf der internet seite vom konsulat nichts dergleichen steht um für diese art von gründen ein termin zu machen :/

Danke schon mal für eure antworten

...zur Frage

Wenn alle außer der Ehefrau in der gesetzlichen Erbfolge das Erbe aufgrund von Überschuldung ausschlagen, an wen geht der nicht vererbte Teil?

An den Staat oder erhält der Erbe der das Erbe annimmt den Rest der ausgeschlagen wurde?

...zur Frage

Brauche ich als in Deutschland lebende Türkin m. unbefr. Aufenthaltserlaubnis ein Visum v. ägypt. Konsulat in D.?

Hallo alle zusammen,

ich habe die türkische Staatsbürgerschaft, lebe in Deutschland und habe eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis. Brauche ich dennoch ein Visum vom ägypt. Konsulat in Deutschland oder würde es ausreichen wenn ich sie mir im Ankunftsflughafen in Hurghada hole?

Über eine Rückmeldung wäre ich sehr dankbar.

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?