Erbaufteilung Kinder?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, das Geld geht nicht alleine an den Ehepartner! Das Vermögen des Verstorbenen geht - wenn kein Testament vorliegt - zu 50% an den Ehepartner. Die anderen 50% teilen sich die Kinder! Das gilt genauso auch für den Anteil des Verstorbenen  an einem gemeinsamen Konto!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Regel erbt der verbleibende Ehepartner das Guthaben oder auch Minus auf dem Konto. Wie es sich verhält wenn ein volljähriges Kind aus erster Ehe vorhanden ist und einen Anspruch geltend machen möchte   weiß ich nicht  würde mich aber schon sehr interessieren.!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SaVer79
27.10.2015, 07:07

Es ist ganz einfach: es ist egal, ob die Kinder volljährig oder minderjährig sind. Wenn es kein Testament oder Erbvertrag gibt, dann erbt der Ehepartner 50% und die anderen 50% teilen sich die Kinder!

1

An den Ehepartner, der muß ja weiter den Haushalt führen und die Kinder ernähren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zum Ehepartner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?