Erbärmliches Leben, und sehe keinen Sinn darin weiterzuleben, was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Basilisk444,

Deine Situation klingt besorgniserregend. Aber auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust.

Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule sein. Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz)

Herzliche Grüße

Renee vom gutefrage.net-Support

6 Antworten

Also als erstes denke ich das kein Leben sinnlos ist. Allerdings hatte ich auch schon öfter Phasen in dem es mir mega dreckig ging. Habe dann zu Johanniskraut gegriffen. Das gibt es in der Apotheke. Ich hatte z.B. Felis 650mg. Ansonsten solltest du mal zu einem Psychater gehen die Stunden werden oft von der Krankenkasse bezahlt. Frag doch bei denen mal an. Oft wird auch geraten sich kleine Tagesziele zu setzten. Wie z.B. heute mistest du deinen Schrank aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Basilisk444
27.04.2016, 12:10

Ist doch alles sinnlos.

0

Ich verstehe was du meinst.Vielleicht solltest du mal langsam Therapien machen oder dich in einer Psychatrie anmelden,glaub mir das hilft so lange du sagst wie es dir wirklich geht und was dich bedrückt.Ich war selbst mal in einer,und ich kann dir versichern die konnten mir helfen :),und wenn die mir helfen konnten dann können sie dir auch helfen :D. 

LG Yumi ♥

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht mal mit einem Psychologen drüber reden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Basilisk444
25.04.2016, 17:19

Was soll das bringen? Mein Leben wäre deswegen immer noch trostlos.

0

Frage dich doch mal, warum dein Leben so sinnlos und eintönig ist? Und was du daran ändern könntest.. Wenn du so weiterlebst wie bisher, wird sich wohl nichts an deiner Situation ändern. Es ist dein Leben und es sind deine Entscheidungen. Jetzt ist es an der Zeit, dass du beschliesst, dass es dir gut geht und dass du dein Leben änderst.

Am besten suchst du dir professionelle Hilfe. Aber wenn sich was ändern soll, dann musst du es auch wirklich zu 100% wollen, denn dann schaffst du es, glaub es mir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Basilisk444
25.04.2016, 17:22

 Wie soll ich es jemals schaffen mein Leben zu ändern? Es gibt wohl kaum ein Mensch der so ein erbärmliches Leben hat wie ich, ich vegetiere nur.

0

Warum willst du nicht mehr leben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Basilisk444
25.04.2016, 17:23

Weil ich sowieso schon halbtot bin.

0
Kommentar von BlaccJesuz2Pac
25.04.2016, 17:29

Wie genau meinst du das ? Ist dir was passiert? Bitte näher beschreiben

0
Kommentar von BlaccJesuz2Pac
25.04.2016, 17:30

wie viel Jahre alt bist du?

0

Das bringt dir soweit was das der einfach mit dir redet,das du dir alles von der Seele sprichst. Die sind schließlich dafür ausgebildet. Und damit du erstmal wieder einen Lebenswillen hast. Und den Rest musst du selbst in die Hand nehmen. Such dir hobbies, triff dich mit Freunden....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Basilisk444
25.04.2016, 17:23

 In diesem Zustand unmöglich.

0

Was möchtest Du wissen?