Er(16) will schon mit mir (13)Geschlechtsverkehr was tun?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Altersunterschied von vier Jahren wäre zunächst einmal nicht tragisch. Eine Beziehung auf Augenhöhe zu führen ist in jungen Jahren zwar eine gewisse Herausforderung - aber auch diese haben schon viele Paare gemeistert. 

Größere Tragweite kann in Deutschland allerdings die Tatsache haben, dass Du in Deutschland rechtlich noch als KIND giltst, solange Du Deinen 14. Geburtstag noch nicht gefeiert hast. 

Bis dahin sind Deinem Freund daher sexuelle Handlungen an/mit Dir verboten, da dies als "Sexueller Missbrauch von Kindern" verfolgt und betraft werden kann. Dabei geht es auch nicht nur um Geschlechtsverkehr, sondern bereits ein Zungenkuss oder Petting erfüllt diesen Tatbestand. Dabei spielt keine Rolle ob sie einverstanden ist und auch Deine Eltern können Sex zwischen Euch nicht wirksam genehmigen und bekämen ggf. selbst Ärger, wenn sie diesen duldeten oder förderten. 

Anzeigen könnte Euch dabei JEDER - also auch ein eifersüchtiger Nebenbuhler oder ein "aufmerksamer" Nachbar! 

Daher muss ich Euch raten bis zu Deinem 14. Geburtstag Euch auf das Händchenhalten zu beschränken. Danach steht Euch dann zumindest rechtlich nichts im Wege. Sage Deinem Freund einfach "Ich möchte nicht, dass Du Dich strafbar machst" und habe erst DANN Sex mit ihm, wenn Du es wirklich aus ganzem Herzen möchtest. Aber auch dann solltet ihr nichts überstürzen, sondern Euch Schritt für Schritt näherkommen. Wenn ihm das "zu lange dauert" oder "zu umständlich ist", dann ist er der FALSCHE!

Seid (später mal) nett aufeinander! 

R. Fahren 

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

Ok, Vielen lieben Dank, aber 'normales' Küssen geht oder?

2
@Methra

Ein "Oma-Schmatzer" wäre kein Problem - aber alles, was eine sexuelle Komponente hat (Berührungen an Po oder Brüsten, Zungenküsse usw.) sind streng genommen strafbar... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

0

Zuerst einmal: Tu nie etwas nur "ihm" zuliebe, wenn du es selber nicht willst oder unangenehme Gefühle dabei hast!

Auch aus "Liebe" nicht.

Wenn er dich deshalb verlässt, wollte er nur Sex und hat dich keinen Augenblick "geliebt" (wenn man in dem Alter überhaupt von Liebe reden kann).

Und Sex mit einer 13 jährigen ist strafbar

https://krony.de/tabelle-ab-welchem-alter-darf-ich-mit-wem-sex-haben.html

Also müsste eigentlich klar sein: Sag ihm klar, dass du das nicht willst.

Wenn Du nicht willst, dann solltest Du es sein lassen.

Du bist diejenige, die entscheidet ob und wann. Und zwar dann, wenn Du selber willst und nicht nur, um ihm zu gefallen.

Wenn er das nicht akzeptiert, dann akzeptiert und respektiert er Dich auch sonst nicht und Du solltest ihm den Laufpass geben.

Kann man einen Tag vor der Periode schwanger werden?

Hey :)

Ich hab ein großes Problem. Ich bin 17 und hatte vor einem Tag Geschlechtsverkehr. Ich nehme noch keine Pille. Wir haben verhütet und es war der Tag vor meiner Periode. Leider ist das Kondom gerissen aber wir haben das gleich gemerkt. Ich habe gleich am nächsten Tag meine Regel bekommen aber ich habe jetzt trotzdem Angst, dass ich schwanger sein könnte, denn ich nehme ja noch keine Pille und ich brauche für die Pille danach ein Rezept. Das Problem ist, dass meine Eltern von nichts wissen und ich es ihnen noch nicht sagen will. Was soll ich tun ? Besteht die Möglichkeit, dass ich jetzt schwanger bin ? Und heute ist Samstag und das heißt das ich die Pille danach gar nicht mehr nehmen kann weil keine Apotheke mehr offen hat.

Ich bräuchte dringend eure Hilfe :) ! Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?