er zittert die ganze Zeit!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

natürlich kann es ne krankheit sein. immunschwäche, nervenkrankheit,iwelche ängste, vielleicht hat es einfach keinen grund :) so ist es bei mir, meine hände zittern ohne dass ich angst o.ä. hab ;)

Soll nich beleidigend klingen, aber wenn er es dir nicht sagen will, dann sollst du es wohl nicht wissen. Ich kann natürlich verstehn, dass du dir Sorgen machst, aber wahrscheinlich möchte er nicht, dass du ihn dann anders behandelst wenn du von seiner Krankheit weißt, sofern er denn eine hat. Wobei ich persönlich würde es einfach auf seinen Alkohol und Nikotin Konsum zurückführen. Wenn man viel davon nimmt wird man schon mal zittrig.

Hallo

Ich zittere auch ständig an den Händen, wenn ich mal länger keinen Nikotin zu mir nehme wird es immer heftige... Jedoch hatte ich das Zittern schon immer und kenne auch mehrere Leute die das haben. Es ist nicht wirklich gefährlich, aber wenn du dir zu grosse Sorgen machst, frag doch das nächste Mal wenn du bei deinem Hausarzt bist noch nach.

Schönen Abend, popxorn

Das wird Dich jetzt vielleicht überraschen - aber uns hat er es auch nicht erzählt! Also können wir Dir leider nicht weiterhelfen.

Komisch, dass andere mir trotzdem helfen können;) Stell dir vor, dein Kommentar ist unnötig! :P

0
@fanciulla

Wie haben sie Dir denn geholfen? Er könnte vielleicht krank sein, es könnte vielleicht ein Suchtproblem sein, es könnte vielleicht auch völlig normal sein, es könnte vielleicht auch etwas völlig anderes sein...

Wie hilft Dir das jetzt weiter?

0
@ErsterSchnee

Das mich jemand davon privat angeschrieben hat und mir gesagt hat wie ich ihn besser darauf ansprechen könnte und das hab Ich getan und er hat es mir erzählt und stell dir vor, wir sind jetzt ein paar. ;)

0

Das kann an einer Suchterkrankung, aber auch an einer anderen Krankheit liegen. Es bringt aber meines Erachtens nichts ihn zu löcheren, wenn er es nicht von selbst sagen will. Es ist ihm sehr unangnehm und er hat nicht genug Vertrauen drüber zu sprechen.

er hat entzugserscheinungen dadurch das er ständig konsumiert ist er abhäbgig geworden und braucht das zeug das zeigt das zittern.

ja das kann der grund dafür sein, weil wenn er oft trinkt und raucht und dann eine längere Zeit nichts trinkt, dann bekommt der körper schon mal zitteranfälle wegen dem entzug

er hat möglicher weise pakinson. unheilbar aber man kann es ein wenig vermindern soweit ich weis

Was möchtest Du wissen?