Er wohnt in Griechenland und ich in Deutschland, kann eine Beziehung funktionieren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Zu einer richtigen Beziehung gehört auch, den Menschen gut und im Alltag kennen lernen. Nicht nur Skype, Whatsapp und Telefonieren. Auch Konversation sollte möglich sein (gute Sprachkenntnisse), sonst bleibt es bei oberflächlichem Blabla, was keine tiefgründige Beziehung ermöglicht.

Wenn Zeit und Geld kein Problem ist, so dass man sich trotz der Entfernung regelmässig sehen kann (Flug ist ja nur Mittelstrecke), Sprachkenntnisse ausreichend vorhanden sind, kann aus einer Fernbeziehung durchaus etwas Festes werden.

Wenn man sich nur äußerlich attraktiv und anziehend findet, kaum Sprachkenntnisse vorhanden sind und man sich aus Zeit- und Kostengründen nicht regelmässig sehen kann, wird die Schwärmerei sich mit der räumlichen Distanz verflüchtigen.

Es kommt bei einer Fernbeziehung immer auf mehrere Faktoren an. Da wären nicht zuletzt das Alter von euch beiden zu nennen und um so geringer das ist, umso geringer die Chancen das ihr es schaffen werdet. Grundsätzlich aber ist eine Fernbeziehung auch wie jede andere herkömmliche Beziehung mit dem entscheidenden Unterschied, das die Protagonisten halt durch die Ferne getrennt sind. Letztendlich aber liegt es an euch, was ihr aus der Situation machen werdet.

Also für mich ist eine Beziehung ohne Nähe keine richtige Beziehung.

Wenn ihr nicht irgendwann mal zusammenzieht, dann wird es nicht funktionieren, Fernbeziehungen sind nur auf Zeit

Kommt drauf an. Skyped ihr? Oder WhatsApp?

Greecegirl6209 10.08.2015, 16:15

Ja, wir telefonieren und schreiben über facebook :) aber ich bin jetzt am Mittwoch erst aus Griechenland gekommen und war einen Monat bei ihm , da ist Facebook natürlich nichts gegen...

0

Nein ich glaube eher Nicht :/

Was möchtest Du wissen?