er will weniger sex als früher (männer?)

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht bedrückt ihn irgendetwas. Wenn mich etwas bedrückt, bin ich auch nicht immer der "Willigste". :D Rede mit ihm und frage ihn, ob etwas passiert ist, oder ob es irgendetwas gibt.

Stress im Beruf, Krankheit, Gewöhnung, anderes weibl. Wesen - es gibt so viele Möglichkeiten der Erklärung. Verführe ihn nun nicht (nur) mit Worten sondern am Wochenende mit neuer (ihm bisher unbekannter) reizvoller Wäsche und schau, wie er dann reagiert.

das mit der reizwäsche habe ich auch schon öfter gemacht. dann will er ja auch xD aber es kann doch nicht sein, dass ich jetzt jedes mal wenn ich sex haben will reizwäsche für ihn anziehen muss :S

0

Also ich bin ein mann ich will auch viel sex aber mich nervt es das ich immer denn anfang machen muss.oder ich vewöhnen muss:) und ich nicht das selbe bekomme aber es gibt auch tage wo ich echt keine lust habe und meine frau will.weil ich einfach kein freien gedanken haben aus familien gründe oder etwas echt gerade schief laufen tut ob es arbeit ist oder anderes sprech ihm einfach drauf an und frage ihm denn er kann es dir am besten sagen. viel glück

danke für die antwort.ich werde ihn bald mal darafu ansprechen.ich fange ja oft und gerne an aber in letzter zeit habe ich aufgegeben, weil ich weiß, dass ich sowieso abgeblockt werde :S das ist schon bisschen traurig

0

Mhh vielleicht solltet ihr mal einen "Vertrag" eingehen, so dass ihr eine bestimmte Zeit eine Pause macht, und dann aber auch wieder versucht mehr zu haben, und auch mal mit ihm reden, dass es nicht immer nur nach seiner Nase gehn sollte

Irgendwie scheint ihm der Sex langweilig geworden zu sein. Ist ja auch normal nach 1,5 Jahren. Peppe den Sex auf:

Hat er Wünsche, für die du bisher noch nicht bereit warst?

Frag ihn auf was er steht!

Schaut zusammen einen Prno, vielleicht findest du auch etwas interessantes zum "Nachmachen",

Verändere die Art und Weise, wie du ihn versuchst "rumzukriegen" (Sei dominanter, versauter, schau ihn sehnsüchtig an und berühre dich selbst,...)

Zeig ihm was dir gefällt und wie sehr es dir gefällt. Häufig verliert man die Lust, weil man denkt, der Partner findet es so "lala"

Und wenn es auch um nichtsexuelle Zuneigung geht: mach dich rar. Sei nicht so leicht zu haben und manchmal (bitte mit Vorsicht genießen) hilft es auch, den Partner mal eifersüchtig zu machen...

Hoffe ich konnte dir helfen!LG

super antwort, danke!ich habe schon ein paar ideen wie ich es anrichten kann.und ich weiß auch, dass sein größter wunsch ist, es anal zu tun.davor habe ich jedoch zeimlich große angst...ich würde es gerne ausprobieren und ihm das geben, was er schon so lange will aber ich habe noch bisschen angst :S

0

Was möchtest Du wissen?