Er will nie zu mir nach hause?

5 Antworten

Kommt mir äußerst seltsam vor. Wenn Dein Vater ihn schon kennengelernt hat und hat nichts gegen ihn einzuwenden, was soll das dann? Wie soll das weitergehen? Sex im Auto und ab und zu mal zusammen  in eine Kneipe?

Frag ihn mal, wie er sich eigentlich Eure Zukunft vorstellt.

Ich kenne den Mann ja nicht, aber evtl. will er ja gar keine Zukunft mit Dir aufbauen, sondern einfach ein Verhältnis? Wenn er nicht zu Euch nach Hause kommt, liegt da der Verdacht nahe, dass ein 33jähriger sich einfach eine junge Frau für sein Vergnügen gesucht hat? Keine Verbindlichkeiten, keine Chance einer wirkllichen Beziehung.

lg Lilo

P.S. Hast Du diese Mutter schon mal kennengelernt oder erzählt er das nur?

Nein hab sie noch nie kennen gelernt, Weil Die Familie stammt von der Türkei ab und sie will das er eine Türkin hat und ich hab tattoos, sie hasst tattoos 🤔

0

Kommunikation ist das A und O in einer Beziehung. Frag ihn einfach warum? ihr solltet über ALLES locker reden können! Es bringt nichts wenn du uns fragst, wir wissen schließlich nicht was dein freund denkt..deshalb rede einfach mit ihm.

Da hast du dir ja einen super Typen geangelt. Das passt überhaupt nicht und jemand der mit 33 noch bei Mutti wohnt würde ich mir echt überlegen.

Wie kann man mit 40 noch zu Hause wohnen?

Wir haben einen Bekannten der mit 40 noch bei seinen Eltern wohnt. Ich finde das etwas wunderlich. Wie kann man in dem Alter noch bei Ellis wohnen??? Er geht arbeiten und verdient gut und ist noch nie dort ausgezogen.

...zur Frage

Was verbindet ihr mit dem Gefühl Heimat? Was ist Heimat für Euch?

Ich wüsste gerne wie " Heimat" individuell definiert wird, also welche Assoziationen andere Menschen mit diesem Begriff haben. Das Wörterbuch versteht unter Heimat nur "das Land oder die Gegend, wo man geboren und aufgewachsen ist oder wo man sich zu Hause fühlt, weil man schon lange dort wohnt", das empfinde ich als unzureichende definitorische Leistung. Bitte gebt mir doch mal eine individuelle Definition, was Heimat ist / sein kann.

...zur Frage

Umzug in die Heimat zuliebe meines Sohnes wegen starkem Heimweh?

Hallo liebe Community, ich bin vor 1,5 Jahren mit meinem jugendlichen Kind, damals 13, zu meinem Lebensgefährten gezogen. Wir wohnen jetzt 180 km von der heimat entfernt. Das Verhältnis zwischen meinem Sohn und dem Vater ist durchwachsen. Ein Umzug in den Haushalt des Vaters ist ausgeschlossen für meinen Sohn. Die Situation ist so, dass mein Sohn unter extremen Heimweh leidet, seit Beginn an. Er vermisst seine gewohnte Umgebung, seine langjährigen Freunde und Familie, die komplett in der Heimat wohnen. Er ist oft krank, leidet an unterschiedlichen Dingen. Von Bauchschmerzen bis Schlafstörungen etc. Seine Schwester ist volljährig und wohnt in der Heimat. Ich tue mich sehr schwer mit einem Umzug zurück. Ich habe hier Anschluss gefunden und fühle mich " angekommen". Ich bin aber auch Mutter und kann mein Glück nicht auf dem Unglück meines Kindes aufbauen.... Was soll ich tun?? Zurück gehen bis mein Sohn auf eigenen Beinen stehen kann? Das kostet Zeit.Ich habe auch ein Leben. Aber so bin ich auch nicht glücklich wenn er leidet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?