Er will mit mir ins Kino, bin nervös, Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Problem ist ja, das man als Junge nie weiß, ob das Mädchen es auch will. (Außer man hat schon viel Erfahrung). Also geh ein paar Schritte in seine Richtung. Sei halt ein wenig "anhänglicher" aber nicht zu sehr (Kommt auch drauf an was für ein Typ er ist).
Im grunde musst du hoffen das er den ersten Schritt macht wobei du es natürlich auch machen kannst.
Wahrscheinlich wird im Kino nicht viel passieren kommt natürlich auch ganz auf den Film an. Frag ihn am besten ob ihr evtl. nach den Film noch irgend wo hin geht. Nicht umbedingt in ein Café oder sowas. Geht am besten Spazieren und setzt euch denn irgend wo auf eine Bank. Da wo ihr halt ungestört seid.

Viel Glück!

Hi. Ich verstehe deine Nervosität. Sei einfach du selbst und verstellen dich nicht. Du wirst es merken, wenn ihr beide so weit seit und euch küssen wollt. Achte vielleicht darauf, dass du davor nicht irgendwas mit Knoblauch oder Zwiebeln isst. Viel Glück :)

Bist Du nicht auch der meinung, das Du ganz alleine darüber entscheidest ob Du abgeschleckt sprich geküsst wirst oder nicht? Also mache dir mal darüber keine sonderlich tiefgreifende Gedanken und im Kino kannst Du immerhin auch jederzeit darauf verweisen derweil auch die Eintrittskarten nicht gerade hinterhergeworfen werden und erg auch nicht zu knapp Geld kosten, den Film schauen zu wollen. Küssen hingegen könnt ihr euch auch vollkommen kostenlos außerhalb vom Kino, Möglichkeiten dafür gibt eds mehr als genug.

Jetzt entspanne dich erstmal. Komm' etwas runter und mache dich nicht selber verrückt.

Wenn du mit ihm im Kino bist, und ES soweit sein sollte, wirst du es merken. Ganz locker bleiben. Das wird schon.

Was möchtest Du wissen?