Er will mich nur als beste freundin aber ich will mehr.. Könnt ihr mir vielleicht helfen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du wirklich der Meinung bist, dass du solche starken Gefühle für ihn hast dann solltest du ihm zuallererst wirklich klarmachen, was in dir vorgeht. Und zwar so sachlich wie es geht, am besten versuchen ihm so wenig wie möglich Schuldgefühle einzureden, denn das ist letztendlich nur kontraproduktiv für dich.
Wenn ihm selber etwas an dir liegt wird er sich darüber Gedanken machen müssen und ihr werdet gemeinsam an einer Lösung arbeiten müssen.

Letztendlich ist es aber so, dass man auch lernen muss, loszulassen. Grade wenn man diese Person liebt, dann sollte man nicht so Selbstsüchtig sein und der Person im Wege stehen, wenn sie grade Glücklich ist und diese dadurch unglücklich machen.
Die nähe zueinander sehe ich Persönlich ebenfalls kritisch: So kommst du nicht von ihm los bzw. nur umso schwerer und er ... wer weiß was er davon überhaupt hat, außer dafür zu sorgen, dass es dir dadurch umso schlechter geht.

PS.: Das Alter von 17 / 18 ändert nicht viel als wenn du geschrieben hättest dass du 13 wärst. Das ist nicht einmal meine eigene Meinung, aber das wirst du in dem Fall noch oft zu hören bekommen.
Meine eigene Meinung sagt: Das Alter ist vollkommen egal, auch Leute mit 50 können sich wie 13 benehmen und auch genauso reif sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miauschleuder
08.03.2016, 16:09

Ich hab ihm des schon so oft klar gemacht was ich für ihn fühle und nie kam ne antwort von ihm weil er mich in letzter zeit nur noch ignoriert hat... Er hat mich auch die ganze Beziehung über angelogen was seine gefühle angeht.. Er hat mir nie gesagt wie schlecht es ihm wirklich ging .. Ich hab ihm immer gesagt er kann immer zu mir kommen wenn was ist weil nichts macht mich fertiger als seine fassade... Für mich ist es wichtig in einer Beziehung für meinen partner da zu sein und ihm zu seite zu stehen wenn ihm was bedrückt.. Er hat alles nur seiner neuen freundin erzählt und anvertraut ... Wir beide hatten wirklich zu 100% Vertrauen zueinander und ich weiss wirklich nicht warum sich des so plötzlich geändert hat.. Ja schon klar.. Manchmal tut fest halten mehr weh als loszulassen aber... In diesen 3 jahren stecken so viele Erinnerungen... Wir hatten noch soviele pläne ... Ich weiss das es vielleicht besser wäre einfach loszulassen aber ich will ihn nicht aufgeben weil er einfach ein teil von mir ist... Ich will diese wertvolle person einfach nicht aufgeben..

0
Kommentar von miauschleuder
09.03.2016, 19:04

Er hätte es wirklich nicht verdient... Ich hab zur zeit wirklich gemischte gefühle was das 'los lassen' betrifft... Ich hab mir jetzt überlegt das ich mich einfach solange nicht bei ihm melde bis er sich meldet und sich bei mir anständig entschuldigt.. Ja was er abgezogen hat war wirklich richtig sch*iße aber ich mein... Jeder mensch macht fehler..  Ich bin wegen ihm wirklich seelisch, psychisch und körperlich am ende aber.. Wenn er sich wirklich bei mir ordentlich entschuldigen würde und es mir auch zeigen würde das ich ihm wichtig bin.. Würde ich ihm noch ne chance geben.. Er hat schon wirklich sehr viele chancen gekriegt .. Aber wenn ich ehrlich bin.. Ich war auch nicht immer korrekt zu ihm.. Zwar war das nicht so heftig wie bei was er abgezogen hat aber.. Naja... Ich weiss einige werden sich jetzt denken 'oh gott ist die dumm das sie ihm noch ne chance geben würde' aber gsnz ehrlich.. Das leben ist zu kurz um sich mit menschen zu streiten die einem viel bedeuten.. Meine tür wird für ihn immer offen sein weil er sie für mich auch immer offen hatte.. Aber ich will das er mit der Zeit einfach mitkriegt was er angestellt hat.. Egal wie lange es dauert.. Meine tür wird für ihn immer offen sein..

0

Unter diesen für dich misslichen Umständen wird dir letztendlich nichts anderes übrig bleiben, als deine Gefühle welche Du für deinen in diesem Fall  Ex Freund hast halt in den Griff zu bekommen und wie Du das hinbekommst, das dürftest Du in Abetracht deiner bisherigen Erfahrungen am besten wissen. Normalerweise wäre halt eine Freundschaft unter diesen Umständen das kleinere Übel und zumindest bliebe der Kontakt zwischen euch erhalten, "...aber ich kann das einfach nicht weil ich das schon öfter mitmachen musste und es mir jedes mal so dreckig ging..." Derweil Du das aber nicht packst, dann musst Du halt auch in den sauren Apfel beißen und dir eingestehen, das war es dann halt auch gewesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miauschleuder
09.03.2016, 13:50

Eigentlich bin ich eine sehr sture person und die auch um das kämpft was sie liebt.. Aber.. Er ist einfach keine Schuld bewusst und sieht einfach nichts ein... Ich hab von ihm kein es tut mir leid oder sonst was gehört er hat nichtmal persönlich schluss gemacht.. Und wenn ich so nachdenke hat er nach der ganzen sch*iße meine liebe nicht verdient.. Ich liebe ihn wirklich über alles und jeden nach 2 jahren sind meine gefühle noch genauso stark wie am ersten tag sber.. Ich glaub ich MUSS wirklich damit versuchen abzuschließen wenn ich mich selber nicht fertig machen will...

0

Sprich doch ganz offen mit ihm das du ihn liebst wenn du dies noch nicht getan hast.. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miauschleuder
08.03.2016, 16:10

Hab ich schon oft genug... Nie kam ne antwort... Er hat mich immer wieder ignoriert als ich ihm auf das Thema angesprochen hab...

0
Kommentar von Unknown612
08.03.2016, 16:15

Hmm tut mir echt leid das er dich anfängt zu ignorieren aber dir bleibt nicht viel. Entweder versuchst du noch einmal darüber zu reden aber nerve ihn nicht zu krass damit, sonst könnte er dich länger ignorieren oder für immer. 2. Du versuchst einfach ihn zu vergessen ( okay sowas ist eigentlich nicht wirklich einfach und wie es gehen soll kann man leider auch nicht beantworten) 3. unternimm doch mehr mit deinen Freundinnen viel weniger mal mit ihm.. und wenn du ihm sehr wichtig bist und er sich meldet warum du sowenig mit ihm was machst.. erkläre ihm auch deine Gefühle das es dir dreckig geht wenn du mit erleben musst das er neue" hat usw..

0
Kommentar von miauschleuder
09.03.2016, 18:52

Ja ich lass uns erstmal beiden die zeit .. Ich muss das ein bisschen verarbeiten.. Es kann wirklich lange dauern bis ich die gefühle für ihn verloren hab.. Und solange will ich mich bei ihm nicht melden.. Auch wenn sich das jetzt kindisch anhört.. Ich will warten bis er sich meldet und sich entschuldigt.. Solange werd ich nichts für den Kontakt machen weil ich wirklich psychisch, seelisch und körperlich  am a*sch bin wegen ihm ..

0
Kommentar von Unknown612
09.03.2016, 20:41

richtig so.. tu das wo du denkst das es dir am besten tut.. :)

0

Was möchtest Du wissen?