er will keinen sex mehr

13 Antworten

Na ja , ein bisschen komisch ist das schon. Aber ich denke, das es eine Art Sättigung ist. Wen man eine gewisse Zeit "nur das eine macht" dann wird es langweilig ! Der Reiz des neuen ist weg. Also musst du dir was Ausdenken wie du ihn wieder auf Touren bringst :-)) Versuch mal an einen Anderen Ort zb. Im Freien oder mit Reizwäsche. Kannst ja auch mal in deiner Küche über ihn "Herfallen" . Also was neues, was wo ihr noch keinen Sex hattet oder anderen Sex zb. Stellungen die ihr noch nicht hattet. Da wird dir bestimmt was einfallen :-)) wenn das auch nicht bringt, dann musst du dir Sex Spielzeug ( zb. Vibra-tor ) Kaufen und dich neben ihn im Bett Befriedigen :-)) Wenn all das nichts bringt, dann überlegen ob du den Partner wechseln möchtes oder ob dir Sex Spielzeug reicht :-))

Das alles klingt mir sehr nach einer Übersättigung. Sex ist ein Bedürfniss, welches man auch einmal entstehen lassen sollte, aber so wie sich das Ganze bei Dir liest, kommt es wohl eher nicht dazu, so dass Dein Freund sich genötigt sieht, zu funktionieren. In diesem Falle scheint das Sexbedürfniss bei Dir ausgeprägter zu sein, dass ist immer schlimm, wenn es bei Beiden nicht geich ist - aber auch ein Mann ist ein Mensch mit Gefühlen, die ihm einen Streich spielen können, beim Verlangen eines Beweises seiner "Männlichkeit". Wenn Du ihn wirklich liebst, dann verzichte einfach mal eine Weile auf Dein Verlangen zu befriedigen, und sprich auch nicht darüber - in der Regel kommt es dann ganz von alleine zurück - es sei denn, du hast etwas an Dir, was ihn abstößt - und meines Empfindens kann es momentan nur Dein Verlangen sein, wo er sich unter Druck gesetzt fühlt. Einfach mal den Druck rausnehmen, und so tun, als ob Sex nicht Alles wäre.....

also ich hatte mal eine freundin, da wurde es mir nach 1 1/2 jahren irgendwann einfach zu anstrengend, weil sie überhaupt nichts selber im bett gemacht hat sondern immer nur ich alles und sie hat nur dagelegen... dafür hat sich die anstrengung dann halt irgendwann auch nicht mehr gelohnt.

übrigens wirkt alkohol in geringeren mengen aphrodisierend. kleiner tipp: cocktailabend :) und reizwäsche :)

0

Er will mehr Sex als ich

Ich (19) und mein Freund (21) sind mittlerweile seit 3 Jahren zusammen. Doch in letzter Zeit (haben wir) hab ich folgendes Problem: er will einfach zu häufig Sex.

Es ist nicht so, dass ich nicht gerne mit ihm schlafe, jedoch brauche ich es einfach nicht so oft wie er. Wir sehen uns so gut wie jeden Tag (wir beide wohnen noch bei unseren Eltern) und haben auch jedes Mal Sex wenn wir uns sehen. Doch manchmal gibt es so Tage, wo ich einfach nur mit ihm zusammen im Bett kuscheln will und nicht so richtig Lust auf Sex habe. Wenn ich ihm das dann sage, ist er anfangs erst ein bisschen sauer und später fängt er an mich zu fragen ob es denn an ihm läge, warum wieso etc. und dass ich ihm doch diesen Gefallen tun könnte... Und weil ich dann nicht will dass er sich Vorwürfe oder ähnliches macht kommt es dann doch zum Sex.

Anderes Beispiel: manchmal, wenn es mir nicht gut geht, ich Kopfschmerzen, Bauchschmerzen hab oder einfach nur müde und kaputt bin, und er wieder Lust hat - ich ihn jedoch zurück weisen muss - fängt er ständig an MIR Vorwürfe zu machen und sagt dass das ja bloß irgendwelche Ausreden seien...

Oder beispielweise jetzt, wo ich seit 2 Monaten im Ausland bin und wir nur über Skype und Whatsapp Kontakt haben, redet er ständig nur von Sex. So langsam geht mir das auf die Nerven...

Wenn ich ihn drauf Anspreche, warum er denn nichts anderes im Kopf hat sagt er nur, dass er mir nicht widerstehen kann und er mich einfach so anziehend findet. Aber verstehen Männer denn nicht, dass man Liebe auch anders ausdrücken kann als nur durch Sex?? Habt ihr Tipps wie man einem Mann beibringen kann, dass eine Frau nicht immer Lust hat und es ganz bestimmt nicht an ihm liegt?

...zur Frage

Sexuelle Unlust? Schnell Trocken? Schmerzen beim Sex?

Hallo! Ich bin 19 Jahre alt, führe eine lesbische Partnerschaft (Fernbeziehung) und habe folgendes Problem. Ich denke sehr gerne an Sex und der Gedanke macht mich auch echt geil, aber die Tat an sich eher weniger. Ich hatte schon sehr oft Sex, auch mit mehreren Personen und kann durchaus behaupten, dass mein Problem definitiv nicht am Talent der jeweiligen Leute liegt. Ich kann auch sehr gut über sexuelle Bedürfnisse reden. Dies schon einmal vorweg! So aber dennoch bin ich noch nie durch eine andere Hand gekommen und meine Vagina wird sehr schnell wieder trocken egal ob ich mit Dildo, Zunge oder Finger befriedigt werde. Es kommt sogar vor, dass es sehr oft schon am Anfang das Brennen anfängt, sowohl am Kitzler als auch beim Scheideneingang und dann ist der Spaß gleich wieder vorbei. Und wenn ich meine Freundin mal sehe, dann hab ich oft einfach keine Lust auf Sex, was mir dann sehr leid tut für sie. Ich würde allerdings gerne Lust haben..

Ich befriedige mich gern selbst in der Badewanne mit der Duschbrause und komme dann auch zum Höhepunkt. Ich versteh das alles aber einfach nicht, woran das liegen könnte, dass es mit anderen nicht klappt. Es belastet mich sehr, wenn ich höre wie toll der Sex bei anderen ist und wie oft sie haben und ich hätte das ja auch gern. Wenn ich mal Sex ohne Schmerzen habe, dann finde ich ihn auch echt gut, ich komme nur eben halt nicht. Ich weiß nicht ob das eine Rolle spielen könnte, aber ich leide unter anderem an Depressionen und einer Borderline-Störung, habe auch sehr wenig Motivation irgendwas zutun, aber im Kopf will ich doch. Außerdem bin ich beim Sex eher der dominantere Typ und gebe lieber als zu bekommen.

Ich hoffe jemand kann helfen oder weiß woran das alles liegen könnte. Es macht mich langsam echt fertig..

...zur Frage

WARUM will mein Freund nicht mehr mit mir schlafen?

Hallo zusammen,

also, ich komm am besten gleich mal zur sache:

mein freund (27) und ich (fast 19) sind jetzt fast ein jahr lang zusammen, und seit dezember haben wir auch eine gemeinsame wohnung. am anfang (auch schon in der wohnung) war alles normal, wir hatten so 2-3x die woche sex, mal mehr, mal weniger. oft war es sogar so, dass er meiner meinung nach zu oft sex wollte. aber seit gut drei monaten ist das alles anders, er kam nich mehr wie sonst zu mir an. mit sex wurde es immer weniger, und inzwischen haben wir gar keinen mehr.. ich habe ihn natürlich auch nach dem grund gefragt, und er meinte, dass er es gerne hätte, dass ich mal zu ihm komme. aber um ehrlich zu sein, WENN wir in letzter zeit mal sex, dann war es immer ICH, die den anfang gemacht hat, aber meistens sagt er dann sowas wie: nein, ich will jetzt nich, ich bin müde.. das tut doch schon verdammt weh.. ich bin jetz kein mensch, der viel sex braucht, aber GAR keinen sex.. gewisse bedürfnisse hab ich schon. sogar mit reizwäsche hab ichs schon versucht, aber selbst das lässt ihn kalt. ich hab ihm zwar gesagt, dass mich sein verhalten verletzt, aber er meint ja nur: ja, dann muss ich halt ma den anfang machen, aber das tu ich doch schon!!

so langsam glaub ich echt, dass er einfach gar keinen bock mehr auf mich hat, mich unattraktiv findet und hässlich. dabei habe ich mich gar nich verändert, außer dass ich 4 kilo zugenommen hab, von 50 auf 54, aber das is ja nich viel..

also inzwischen bin ich echt ratlos, ich weiß gar nich mehr, was ich machen soll, sosehr ich ihn auch liebe, ewig kann ich so nich weitermachen..

könnt ihr mir helfen?

...zur Frage

Kann man sich in mehrere Personen verlieben?

Ist das schon krank wenn man sich zu mehreren Personen gleich hingezogen fühlt?

...zur Frage

Liebe ich es Oralverkehr zu führen weil ich feminime Eigenschaften habe als Junge?

Viele meinten z.B. dass mein Gesicht feminim aussieht für einen Jungen und könnte das der Grund sein, wieso ich auf die Fantasie stehe Oralverkehr zu führen bei einem Mann?

...zur Frage

Mir ist aufgefallen, dass eher "männliche" Frauen auf "feminine(eher weibliche)" Männer stehen,...?

(..und feminine, also richtige "weibliche" Frauen, sagen wir mal so, stehen auf richtige (harte) Männer.) Wieso?

(Falls, nur falls mir das jemand nicht glaubt, ich beschäftige mich viel damit- und bin selber ein eher "femininer" junge, und viele Frauen, wie da oben beschrieben, wollen etwas von mir) :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?