er will immer recht haben

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

hey laviv

du bin 22 grade nen junge aber warum beschwerst du dich hier und blockst auch ghleich ab das keine tips mal pausieren oder freundschaft beenden.also willst du es doch nicht anders haben.aber davon mal abgesehen wrde ich ihm mal nicht alleine mit einbem oder 2 neutrahlen freunden die man hat in einem gespräch auf sein verhalten hinweisen und das er von dir bald die gelbe und rote karte bekommt die er ja wohl schon länger aus eurem umfeld hat.dabei ist es von dir unfair jetzt eure körperfülle in den focus zu bringen,du solltest lieber etwas auf ihn einwirken aber nicht hier denn anscheinend habt ihr ein problem das zu erst geklärt werden sollte und wenn er sich unmöglich kleidet dann sei doch diskreter bei nem hinweis und ob wolle oder egall was sei einfach kumpel und wie sgst du bester freund dann hilf ihm und macht was zusammen.das besserwissen könnte auch sowas wie angst sein weil er keinen hat der ihm zuhören würde und er sich ausgegrenzt fühlt er hat ausser dir wohl eher keine freunde und du es gibt doch hilfe wie wäre es mal ein gespräch mit dem schul psychologen das hilft sicher und der hat tips wie ihr auch das übergewicht angehen könnt und du hilfst ihm dir auch.es ist ja nicht das euch hier keiner richtig helfen kann weil keiner weis was geht in deinem freund vor aber denke mal das er kaum selbstvertrauen hat und in dir sowas wie einen ableiter seiner gefühle denn denke mal das die anderen ihm garnicht zuhören bei so einem verhalten er hat sich selber etwas ins abseits geschoben und zieht dich mit.das ist vielleicht etwas crass aber rede erst mal alleine und dann zu zweit mit den psychologen es kann sehr hilfreich sein und habe den mut-oky.ich sags nicht einfach so aber das bekommt ihr so nie auf die reihe und versuchs einfach mal-oky--wünsche euch erfolg dabei und nen schönen start morgen in die neue woche--lieber grusss-janpi

Ich find's interessant, dass du ihn angeblich beeinflussen würdest, wo du doch "keine Ahnung" hast. Deiner Beschreibung nach ist derjenige ein Sturkopf und Freigeist, noch dazu einer, der versucht, sein kümmerliches Selbstbewusstsein dadurch aufzubauen, dass er dich (und wahrscheinlich auch andere) gegen die Wand redet (spricht für rhetorisches Talent).

Dass ihr beste Freunde seid, glaube ich nicht, genausowenig, dass ihr eure Macken gegenseitig akzeptiert. Das würde deinen Forenbeitrag ad absurdum führen...

Da ich keinen von euch beiden wirklich kenne, kann ich da nur allgemeine Ratschläge geben...

-Vermeide das Thema Mode bei ihm, wenn er damit anfängt muss er halt mit deiner Meinung/deinem Geschmack leben, die/den brauchst du weder zu rechtfertigen, noch zu verteidigen. Da hilft es zu wissen, dass Geschmäcker verschieden sind. Sollte ihm etwas an deiner Freundschaft liegen, wird er es akzeptieren (nicht sofort und gleich, aber doch nach einer gewissen Umstellungszeit).

-Da er der Meinung ist, dass du keine Ahnung von gar nichts hast (so kommt's ja hier rüber), frage ihn einfach mal in ernstem Ton, warum er dann mit dir darüber (jeweiliges Thema) überhaupt redet.

-Lass dir nicht einreden, dass du, ausgerechnet du, ihn Freunde gekostet hättest. Jeder Mensch sucht sich seine Freunde selbst aus, was seine ehemaligen "Freunde" bzw. die Leute, die ihn mal gemocht haben, anscheinend auch getan haben.

Ich hoffe, dass dir das etwas bringt

lg Joachim

ok mein Bruder ist auch erst 17 (also der ganz kleine^^) und in dem Alter ist das ganz normal das sie immer Recht haben wollen. Lass ihn doch so rum laufen wie er will. Bei dir würd ich auch auf Stur stellen.

Zeig ihm dass du Respekt verdient hast.

Was möchtest Du wissen?